Aktuelle Nachrichten

Nestroy-Preis Nominierung für Mathias Spaan
Für seine Inszenierung "Die Nibelungen" nach Friedrich Hebbel ist Mathias...

UA: "NO PLANET B" von Nick Wood am Theater Kempten
Am 17. September 2020 feiert das Auftragswerk NO PLANET B von Nick Wood am...

"Keine Performance-Hallodris" – UA: "Das Leben ist ein Wunschkonzert" von Esther Becker
Am 5. September feierte Das Leben ist ein Wunschkonzert von Esther Becker am...

Werke von Robert Wilson und Tom Waits im September
Im September stehen gleich vier Mal Werke von Robert Wilson und Tom Waits auf...

Wir freuen uns auf ... Spielzeit 2020/21
Es geht endlich wieder los: Die Spielzeit 2020/21 steht in den Startlöchern....

Hörspiel: "Linie 912" von Thilo Reffert
Ein ganz normaler Morgen, in einem ganz normalen Bus. Es ist die Linie 912....

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und Cameron Mitchell in Berlin
Hedwig and the Angry Inch von Stephen Trask und John Cameron Mitchell ist...

Neu bei FBE: "Der Hauptmann von Köpenick" von Heiko Stang
Der vorbestrafte Schuhmacher Wilhelm Voigt möchte ganz von vorn anfangen, ein...

"Von der Hoffnung auf Veränderung" - UA: "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa
Am 5.9. war die Uraufführung von Olga Grjasnowas Text Gott ist nicht...

Hörspiel: "Neue Reisende" von Tine Høeg
Sie hat ihn schon siebenmal nackt gesehen. Zweimal auf der Zugtoilette....

UA: "Paul*" am Theater Kanton Zürich, Winterthur
Am 21. September 2020 feiert das Auftragswerk Paul* von Eva Rottmann am...

Hörspiel:"Laute Nächte" von Thomas Arzt
Eine junge Frau und ein junger Mann, nachts, beim Tanzen. Das ist die...

"Andrà tutto bene!" - Löhle in Italien
Trotz behördlicher Einschränkungen gab es im Sommer in Italien Theater zu...

Neu bei FBE: "Der Mann mit dem Lachen" von Frank Nimsgern, Tilmann von Blomberg, Alexander Kuchinka
England, Anfang des 18. Jahrhunderts. Der Waisenjunge Gwynplaine zieht als...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Ludwig, Volker
Volker Ludwig, geboren 1937, veröffentlichte schon während seines Studiums der Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin und München Kurzgeschichten und...


Heymann, Birger
Birger Heymann, geboren 1943 in Berlin, studierte klassische Gitarre und Klavier. Er komponierte in den 60er Jahren für das Berliner Kabarett "Die...


 

Melodys Ring

Buch und Liedtexte von Volker Ludwig
Musik von Birger Heymann
5D, 6H
Orchesterbesetzung: Rockband
UA: 20.10.2000, Grips Theater Berlin

Der "Neuberlinerin" Melody kommt nach einem Einkaufsbummel mit ihrer Mutter ihr Ring abhanden. Es beginnt eine abenteuerliche Jagd quer durch den multikulturellen Trubel Berlins, in deren Verlauf "Melo" Menschen verschiedenster Couleur trifft, neue Freunde findet und vor allem Mujo, einen Flüchtlingsjungen aus Bosnien kennen und lieben lernt. Als Mujo, dem die Abschiebung droht, von der Polizei aufgegriffen wird, inszeniert Melo mit ihren neuen Freunden eine wahnwitzige Rettungsaktion, bei der allerdings alles ganz anders kommt, als sie es sich vorgestellt hat... Was ihr bleibt, sind die Begegnungen mit einer Menge spannender Menschen, die ihren Horizont erweitern und ihr helfen, sich selbst und ihre Haltung zu verändern: gegenüber Fremden - und gegenüber ihrer Mutter.

Volker Ludwig und Birger Heymann erzählen in Melodys Ring eine mitreißende Geschichte voller Witz aus dem Herzen einer multikulturellen Großstadt. Die Presse: 'Sprühender Wortwitz, gelungene Situationskomik, satte Slapsticks zeichnen das GRIPS-Musical "Melodys Ring" von der ersten bis zur letzten Sekunde aus.' Die Presse: 'Schon die Anfangsszene ist eine kleine komödiantische Meisterleitung, Ergebnis von Volker Ludwigs Fähigkeit, dem Volk nicht nur aufs Maul zu schauen, sondern es sich auch genau anzusehen. Wer könnte schärfer beobachten als er, was sich so auf unseren Straßen und Plätzen zuträgt, wer in welcher Gegend zugange ist und welche Sprüche er so drauf hat.'