Aktuelle Nachrichten

Förderpreis für "Wolkenrotz" von Vera Schindler
Wolkenrotz von Vera Schindler hat den Förderpreis des Berliner...

Erzählung für Bildschirm und Kopfhörer nach Maria Ursprungs "Schleifpunkt"
Eigentlich sollte die Uraufführung von Maria Ursprungs Stück Schleifpunkt...

Schweizer Theatertreffen: "verdeckt" von Ariane Koch
Wir freuen uns über die Einladung von Ariane Kochs verdeckt zum Schweizer...

Neu: "Glare" Kammeroper von Søren Nils Eichberg und Hannah Dübgen
Der Futurologe Michael enthüllt seinem besten Freund Alex, dass seine neue...

Dramatiker:innen-Fonds am Berliner Ensemble
Im Rahmen eines kurzfristig ins Leben gerufenen Dramatiker:innen-Fonds hat...

"Und morgen streiken die Wale" als Online-Adventure
Am 13. März hat Und morgen streiken die Wale von Thomas Arzt Premiere am...

"Kleist fürs Homeoffice" (Süddeutsche Zeitung): "Cecils Briefwechsel"
Die Uraufführung von Gott Vater Einzeltäter von Necati Öziri (Regie: Sapir...

Neu: "Die gar schröckliche Geschichte vom Kleinen Dings" von Magnus Båge und Lena Ollmark
Eine komische Gruseloper für Kinder ab 8 Jahren: Das Kleine Dings muss eine...

6 Oscar-Nominierungen für Zellers THE FATHER
Der Film nach dem Theaterstück Vater von Florian Zeller wurde für insgesamt...

Neue Romane im Frühjahrsprogramm
Alle Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben Tove Ditlevsen...

"Poesie einer verlorenen Normalität" - "Krasnojarsk" von Johan Harstad
Am 12. Februar war die deutschsprachige Erstaufführung von Johan Harstads...

"Der Vorname" und "Das Abschiedsdinner" im ORF
Zwei Stücke von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière werden im...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Zwei nette kleine Damen" auf der Reise: DSE in Karlsruhe und ÖEA in Wien

Foto: Kosmos Theater Wien, Bettina Frenzel

 

Die Zwei netten kleinen Damen von Pierre Notte sind im neuen Jahr heiß begehrt und reiselustig dazu: Am 13.01.2010 fahren die beiden französischen Schwestern zur DSE an das Badische Staatstheater Karlsruhe. Dort treffen Ursula Grossenbacher als Bernadette und Lisa Schlegel als Annette auf den Regisseur Matthias Bauerkamp. Danach geht es im Premierenfieber gleich weiter zur österreichischen Erstaufführung am 14.01.2010 am Kosmos Theater in Wien. Hier setzt die Regisseurin Babett Arens die Damen Mischa Pilss und Alexandra Tichy in Szene.

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden nahmen bereits beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2009 und bei den Deutsch-Französischen Autorentheatertagen 2009 in Karlsruhe teil und laden nun zu unterhaltsamen, bewegenden und anrührenden Theaterabenden mit französischen Chansons ein.

Als die 82-jährige Mutter von Bernadette und Annette stirbt, beginnt für die auch nicht mehr ganz taufrischen Schwestern ein Abenteuer – eine Reise mit ungewissem Ziel, aber mit einem konkreten Vorhaben: Sie wollen zum vergessenen Grab ihres Vaters, um ihm vom Tod der Mutter zu erzählen. Also machen sie sich auf die Suche in den Norden: die Asche der Mutter in einer Keksdose, Tee in einer Thermoskanne, Bier, Zigaretten und Courage im Gepäck.

Weitere Vorstellungen am Badischen Staatstheater Karlsruhe: 16.01.2010

Weitere Vorstellungen am Kosmos Theater Wien: 15.01., 16.01., 20.01., 21.01., 22.01., 23.01., 27.01., 28.01., 29.01. und 30.01.2010

17.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden

Autoren zu dieser Nachricht:
Notte, Pierre