Aktuelle Nachrichten

"Autoren schlagen Alarm" (Der Tagesspiegel)
Der Tagesspiegel berichtete am 12. Mai über ein drängendes Problem im Zuge...

Neu: "Gigiwonder. Die Geschichte eines Beins" von Vera Schindler
Die Arbeiten laufen gut und Gigis Augen werden schwer. Als er aufwacht, ist...

"Der Fiskus" von Felcia Zeller in Mülheim
Felicia Zellers Stück Der Fiskus wurde für den Mülheimer Dramatikerpreis...

Sina Ahlers und Johanna Kaptein beim Heidelberger Stückemarkt
Sina Ahlers und Johanna Kaptein sind mit ihren Stücken Schamparadies und...

Neu: "Noch einen Augenblick" von Fabrice Roger-Lacan
Suzanne liebt ihren Mann wie eh und je, auch wenn der eifersüchtige Julien...

Neu: "Wie der Vater, so der Sohn" von Clément Michel
Was, wenn Vater und Sohn eines Morgens im Körper des anderen aufwachen?...

Stipendien für Ruth Johanna Benrath und Esther Becker
ASSITEJ e.V. und KJTZ haben angesichts der aktuellen Corona-Krise fünfzehn...

"Alles was Sie wollen" und "Wir kommen" bei den PTT
"Noch ist nicht klar, ob wir die neunten Privattheatertage vor Publikum...

Ariane Koch beim Hans-Gratzer-Stipendium 2020
Am 22. Mai ab 20 Uhr werden die Stückentwürfe der sechs Finalist*innen des...

Neu: "Hawaii" von Cihan Acar
Es sind die heißesten Tage im Jahr, Hundstage, die, so glauben manche,...

Neu: "Wolf unter Wölfen" (Oper) von Søren Nils Eichberg und John von Düffel
"Es ist hungrige Zeit, Wolfszeit. Wer stark ist, lebe! Aber wer schwach ist,...

Neu: "Polly" von Fabrice Melquiot
Als Polly auf die Welt kommt, kann niemand sagen, was er-sie ist: Junge?...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Erfolg geht weiter: "Woyzeck" in Hamburg und "Black Rider" in Detmold

Illustration von Michael Hahn zu The Black Rider am Landestheater Detmold

 

Tom Waits' und Robert Wilsons Musicals setzen ihre Erfolgsserie fort. Das neue Jahr kündigt sich mit zwei neuen Produktionen an: Am 23.01. feiert Jette Steckels Inszenierung von Woyzeck am Hamburger Thalia Theater Premiere und auf dem Spielplan des Landestheater Detmold steht ab dem 29.01. The Black Rider in der Regie von Tatjana Rese.

Für die Adaptionen des Dramenfragments Woyzeck von Georg Büchner schrieb Waits eine gleichermaßen brutale wie mitfühlende Musik. Aggressive Rhythmik und romantische Melodien spiegeln das menschliche Leid von Büchners Figuren wider. Im Mittelpunkt steht der Soldat Woyzeck, der im Kampf um das tägliche Überleben nur Erniedrigung und Verletzung erfährt. Unter der musikalischen Leitung von Gerd Bessler tauchen Felix Knopp, Maja Schöne, Philipp Hochmair, Tilo Werner, Josef Ostendorf, Jörg Pohl, Gabriela Maria Schmeide und Julian Greis in die düsteren Abgründe.

Waits' musikalischer Ideenreichtum zeigt sich auch in The Black Rider in einer ungeheuren Bandbreite an Musikstilen, die auf einzigartige und effektvolle Weise miteinander verschmelzen. Seine Bearbeitung der Freischütz-Sage ist ein wahrer Teufelsritt. Markus Hottgenroth, Daniel F. Kamen, Henry Klinder, Gaby Blum, Marianne Thies, Dominic Betz, Alexander Frank Zieglarski, Jürgen Roth, Kerstin Klinder und Lydia Voigt heizen dem Sagenstoff um Liebe, teuflische Verlockung und Rausch ein. Die musikalische Leitung übernimmt Peter Stolle.

Weitere Vorstellungen von Woyzeck am Thalia Theater in Hamburg: 24.01., 08.02. und 09.02.2010

Weitere Vorstellungen von The Black Rider am Landestheater Detmold: 30.01. und 03.02.2010

16.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
The Black Rider
Woyzeck

Autoren zu dieser Nachricht:
Wilson, Robert
Waits, Tom
Burroughs, William S.
Brennan, Kathleen