Aktuelle Nachrichten

UA: "Pirsch" von Ivana Sokola am Deutschen Theater Göttingen
Am 29.1. wird Pirsch von Ivana Sokola am Deutschen Theater Göttingen...

"La Cage aux Folles" an der Komischen Oper Berlin
Barrie Kosky inszeniert La Cage aux Folles in der Neuübersetzung von Martin...

Rieke Süßkows Inszenierung von Peter Handkes "Zwiegespräch" beim Berliner Theatertreffen
Rieke Süßkow hat am Wiener Burgtheater (Akademietheater) die Uraufführung von...

Kinostart "Der Sohn" von Florian Zeller
Am 26. Januar startet der neue Film von Florian Zeller in den deutschen...

"Peter Pan" (Robert Wilson / CocoRosie) am Stadttheater Ingolstadt
Ekat Cordes inszeniert am Stadttheater Ingolstadt Robert Wilsons Adaption von...

"Wenn soziale Wärme nicht bloß ein geflügeltes Wort wäre" – POLAR von Sokola//Spreter in Wien
Mit ihrem Entwurf zu Polar gewannen Sokola//Spreter im vergangenen Jahr den...

ÖE: Frau Zucker will die Weltherrschaft" von Wolfgang Böhmer und Peter Lund am Theater der Jugend Wien
Die österreichische Erstaufführung von Frau Zucker will die Weltherrschaft...

Schauspiel: Stücke über das Anthropozän
Wissenschaftler:innen suchen in diesen Tagen nach nach einem Ort, an dem sich...

Let's Vielfalt: Junge Stücke jenseits einer binären Weltordung
Die Welt ist komplex und facettenreich – das sollte eigentlich der Konsens...

UA: "Tom Sawyer" an der Komischen Oper Berlin
Auf der Grundlage von Mark Twains Roman "Die Abenteuer des Tom Sawyer"...

Neu bei FBE: "Mieter" von Paco Gámez
Wir freuen uns, ab sofort den spanischen Autor Paco Gámez und sein...

"Eine neue Zeit durch neue Texte verständlich machen" (FAZ) - "Einsame Menschen" von Felicia Zeller am Berliner Ensemble
Am 7. Dezember war die Uraufführung von Einsame Menschen von Felicia Zeller...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Musiktheater für die Weihnachtszeit

Die Schneekönigin / a.gon (© Marina Maisel)

 

Vor dem Fest ist nach dem Fest ist vor dem Fest …
Wir haben uns von der vorweihnachtlichen Stimmung mitreißen lassen und eine Auswahl unserer schönsten Familienstücke mit Musik herausgesucht. Sie sind bestens geeignet für einen Theaternachmittag mit der ganzen Familie – in der Weihnachtszeit und darüber hinaus.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Der Weihnachtsklassiker als Musical mit Texten von Katrin Lange und Edith Jeske, komponiert von Thomas Zaufke unter Einbeziehung der originalen Filmmusik von Karel Svoboda.

Tom Sawyer
In Zusammenarbeit mit der Komischen Oper Berlin und der Kurt Weill Foundation for Music entstandene Kinderoper auf Grundlage von Mark Twains Roman – mit Musik von Kurt Weill und Arrangements von Kai Tietje, Libretto John von Düffel.

Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte
James Matthew Barries "Peter Pan" in der Übersetzung von Erich Kästner, kombiniert mit der originalen Schauspielmusik von Leonard Bernstein, die ursprünglich für das gleichnamige Broadway-Musical von 1950 komponiert wurde.

Prinzessin Drosselbart
Peter Lund verbindet mehrere Märchen zu einem gesellschaftskritisch-satirischen Ganzen und greift dabei ironisch zugespitzt, niemals moralisierend, zahlreiche aktuelle Themen auf. Hinzu kommt Wolfgang Böhmers unsentimentale witzig-komödiantische, Musik mit zirkusmusikartiger Anmutung.

Das Dschungelbuch
Das Dschungelbuch als Musical für Kinder ab vier Jahren, mit all der Weisheit von Rudyard Kiplings Buchvorlage von Juliane Wulfgramm in kindgerechte und poetische Sprache übertragen. Mit swingender Musik und pulsierenden Rhythmen von Marc Schubring.

Grimm!
Peter Lund verbindet Grimmsche Märchen zu einem unterhaltsamen wie klugen Musical über Wahrheit und Lüge, eine große Freundschaft und die kleine Nuance zwischen schwarz und weiß; mit Musik von Thomas Zaufke, von Barock bis ins 21. Jahrhundert.

Hans im Glück
Tom van Hasselts intelligente, kapitalismuskritische Musicalfassung des Märchens. Das Libretto bietet optional die Möglichkeit, eine zweite Sprache zu integrieren.

Die Schneekönigin
Lebendige Figuren, klare, auf den Punkt gebrachte Situationen und geräumige poetische Bilder zeichnen Franziska Steiofs Dramatisierung des Märchenklassikers aus. Mit Musik von Thomas Zaufke.

Alice im Wunderland
Musicalfassung, die den Roman "Alice im Wunderland" als auch den Roman "Alice hinter den Spiegeln" vereint. Mit Musik von Thomas Zaufke und einem Libretto von Henry Mason

Pinocchio
Musicalfassung nach Carlo Collodi mit einem Libretto von Carsten Kochan. Wolfgang Böhmers Kompositionen für Gesang und Akkordeon zeichnen einfühlsam die Gefühlswelten der Charaktere und illustrieren Pinocchios Abenteuerreise.

02.12.2022

Stücke zu dieser Nachricht:
Alice im Wunderland
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Das Dschungelbuch
Die Schneekönigin
Grimm!
Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte
Prinzessin Drosselbart
Tom Sawyer (Oper)
Hans im Glück (Musical)

Autoren zu dieser Nachricht:
Zaufke, Thomas
Wulfgramm, Juliane
Weill, Kurt
van Hasselt, Tom
Tietje, Kai
Steiof, Franziska
Schubring, Marc
Mason, Henry
Lund, Peter
Lange, Katrin
Lachnit, Andreas
Kochan, Carsten
Jeske, Edith
Böhmer, Wolfgang
Bernstein, Leonard