Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Ein Lebensgefühl
16.10.2021, Basel, Theater

Der Vorname
26.06.2020, Baden-Baden, Theater

Bombe!
13.03.2020, Göttingen, Deutsches Theater

Der Sohn
23.10.2019, Hamburg, St. Pauli Theater

Der Name der Rose
09.08.2019, Erfurt, Theater

Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch
04.04.2019, Zürich, Schauspielhaus

Der Hase mit den Bernsteinaugen
06.04.2019, Linz, Landestheater

Am Rand (ein Protokoll)
09.03.2019, Nürnberg, Staatstheater

Die Jüdin von Toledo
01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus

Hunger
19.10.2018, Berlin, Deutsches Theater


UA: "Kill Baby" von Ivana Sokola am Nationaltheater Mannheim

© Avi Bolotinsky

 

Am 17.9. ist die Uraufführung von Kill Baby am Nationaltheater Mannheim (Regie: Sapir Heller). Ivana Sokola, die für ihr Stück mit dem Kleist-Förderpreis 2021 ausgezeichnet wurde, schreibt über drei Frauen einer Familie, die sich nach einer unerwarteten Schwangerschaft mit der Frage auseinandersetzen müssen: Welches Leben ist möglich für sie?

"So poetisch und verdichtet wie Ivana Sokola mit dem Personal und der Sprache umgeht, so opulent, eindringlich und sinnlich sind die Bilder, die in ihrem Stück entstehen. (...) Ivana Sokola gelingt es, ihre Figuren nicht zu werten oder zu verurteilen, sondern ihnen Raum zu geben, in dem sie ihre Komplexität entfalten. Damit spricht der Text eine Vielfalt relevanter Fragen nicht nur um das Thema Weiblichkeit an. Das Stück bietet starke Rollen für drei Frauen und ein 'Hochhaus', die Kill Baby auf der Bühne zum Leben erwecken werden. Ein Geschenk für das Theater und ein literarischer Wurf." (Kleist-Förderpreis 2021)

01.09.2021

Stücke zu dieser Nachricht:
Kill Baby

Autoren zu dieser Nachricht:
Sokola, Ivana