Aktuelle Nachrichten

"Abgefahren": Agatha Christies "Mord im Orientexpress" in Berlin
Vorhang auf für Hercule Poirot: Am 24.7. war die Premiere von Mord im...

"nachtschattengewächse" ausgezeichnet mit dem Retzhofer Dramapreis 2021
Die erstmals vergebene Auszeichnung des Retzhofer Dramapreis für den Bereich...

Neu bei FBE: "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt" Kinderoper von Oliver Ostermann & Alexander Kuchinka
Kaum ist bei der Feuerwehr der verdiente Kaffee fertig, da stört schon wieder...

Neu bei FBE: "Die Steilwand" von Jordi Galceran
Jordi Galceran hat sieben Jahre nach Der Kredit mit Die Steilwand wieder...

"Ein Recht auf Chanel" - UA von "Einfache Leute"
Am 20. Juni war die Uraufführung von Anna Gschnitzers Stück Einfache Leute am...

"'Verbindungsfehler' geht unter die Haut" - UA von Julian Mahid Carly
Am 20. Juni war die Uraufführung von Verbindungsfehler von Julian Mahid Carly...

Necati Öziri gewinnt beim Bachmann-Preis
Mit zwei Preisen wurde Necati Öziri bei den „Tagen der deutschen Literatur“...

Sommertheater 2021: Premieren im Musiktheater
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...

Sommertheater 2021: Premieren im Schauspiel
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Wir trauern um Horst Pillau

 

Im Januar 1960 wurde Das Fenster zum Flur am Berliner Hebbel-Theater uraufgeführt, mit Inge Meysel und Rudolf Platte in den Hauptrollen. Für Horst Pillau, der das Stück gemeinsam mit Curth Flatow geschrieben hatte, war es der Beginn eines großen Autorenlebens. Er schrieb vor allem für die Bühne und fürs Fernsehen, wurde einer der "bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Fernseh- und Theaterautoren" (Tagesspiegel) mit vielen "Höhepunkten der gehobenen Unterhaltung" (Wiener Zeitung) und "schrieb Berliner Theatergeschichte" (Berliner Zeitung).

Für sein Leben und Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz).

Am 7. Juni 2021 verstarb Horst Pillau in Berlin.

10.06.2021

Autoren zu dieser Nachricht:
Pillau, Horst