Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Bombe!
13.03.2020, Göttingen, Deutsches Theater

Der Sohn
23.10.2019, Hamburg, St. Pauli Theater

Der Name der Rose
09.08.2019, Erfurt, Theater

Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch
04.04.2019, Zürich, Schauspielhaus

Der Hase mit den Bernsteinaugen
06.04.2019, Linz, Landestheater

Am Rand (ein Protokoll)
09.03.2019, Nürnberg, Staatstheater

Die Jüdin von Toledo
01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus

Hunger
19.10.2018, Berlin, Deutsches Theater

Effi
19.09.2018, Berlin, Theater an der Parkaue

Die Mitwisser
28.04.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus


UA: "verdeckt" von Ariane Koch am Theater Marie, Aarau

© Thilo Beu

 

Am 29. Februar ist die Uraufführung von Ariane Kochs Stück verdeckt am Theater Marie, Aarau (Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube Aarau und dem ThiK Theater im Kornhaus Baden, Regie: Oliver Keller).

Verena Lehner wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Sie schenkt 16 Kindern das Leben, führt Haus und Hof und legt mehr als zehn Jahre Karten für die Aarauer Gesellschaft. 1929 wird Verena Lehner wegen vermeintlichen Giftmords zu lebenslanger Haft verurteilt.

Ariane Koch beleuchtet Verena Lehners Schicksal aus feministisch-poetischer Perspektive: Mit welcher Erzählung wird man dieser Frau gerecht? In 23 nach Tarotkarten benannten Kapiteln montiert sie Möglichkeiten über das Leben von Verena Lehner mit Gedanken, die sich aus einer heutigen Haltung ergeben. Eine Redegelegenheit, die Verena Lehner nie hatte.

27.01.2020

Stücke zu dieser Nachricht:
verdeckt

Autoren zu dieser Nachricht:
Koch, Ariane