Aktuelle Nachrichten

"Kopfkino" von Thomas Zaufke und Peter Lund gewinnt beim New York Independent Film Festival
Thomas Zaufke und Peter Lund haben mit ihrem Musicalfilm Kopfkino beim New...

Ariane Koch beim Hans-Gratzer-Stipendium 2020
Ab 9. Mai werden die Stückentwürfe der sechs Finalist*innen des...

Sina Ahlers und Johanna Kaptein beim Heidelberger Stückemarkt
Sina Ahlers und Johanna Kaptein sind mit ihren Stücken Schamparadies und...

"Autoren schlagen Alarm" (Der Tagesspiegel)
Der Tagesspiegel berichtete am 12. Mai über ein drängendes Problem im Zuge...

"Der Fiskus" von Felcia Zeller in Mülheim
Felicia Zellers Stück Der Fiskus wurde für den Mülheimer Dramatikerpreis...

Neu: "Gigiwonder. Die Geschichte eines Beins" von Vera Schindler
Die Arbeiten laufen gut und Gigis Augen werden schwer. Als er aufwacht, ist...

Neu: "Noch einen Augenblick" von Fabrice Roger-Lacan
Suzanne liebt ihren Mann wie eh und je, auch wenn der eifersüchtige Julien...

Neu: "Wie der Vater, so der Sohn" von Clément Michel
Was, wenn Vater und Sohn eines Morgens im Körper des anderen aufwachen?...

Neu: "Hawaii" von Cihan Acar
Es sind die heißesten Tage im Jahr, Hundstage, die, so glauben manche,...

Neu: "Wolf unter Wölfen" (Oper) von Søren Nils Eichberg und John von Düffel
"Es ist hungrige Zeit, Wolfszeit. Wer stark ist, lebe! Aber wer schwach ist,...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Berlin-Premiere: "Weihnachten auf dem Balkon" an der Komödie am Kurfürstendamm

 

Am 3. Dezember war die Premiere von Weihnachten auf dem Balkon von Gilles Dyrek in der Komödie am Kurfürstendamm.

Sechs Schauspieler in zwölf Rollen, auf zwei Balkonen in zwei Familien. Natürlich gibt es in beiden Familien am Heiligabend Probleme: mit der Schwiegermutter, der gestressten Hausfrau, dem halbwüchsigen Vetter, dem in Scheidung lebenden Bruder, dem gut meinenden Hausherrn auf der einen, dem neuen Liebhaber auf der anderen Seite, der schwangeren Ehefrau, dem immer charmanten Tunichtgut, dem alkoholisierten Weihnachtsmann und dem Weihnachtsbraten. 

Der schnelle Wechsel der Charaktere verlangt von den Darstellern artistische Geschwindigkeit – hinter der Bühne und auf der Szene. Doch wie in jedem Jahr gibt es nach aller Aufregung ein Happy End! 

Regie führt Jürgen Wölffer und es spielen: Harald Effenberg, Adisat Semenitsch, Oliver Dupont, Dela Dabulamanzi, Jean-Philippe Adabra, Tino Führer.

22.11.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Weihnachten auf dem Balkon

Autoren zu dieser Nachricht:
Dyrek, Gilles