Aktuelle Nachrichten

SEA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Winkelwiese Zürich
Am 24. September hat Wer ist Walter von Ariane Koch Schweizer Erstaufführung...

Premiere: "nachtschattengewächse" von Johannes Hoffmann am Burgtheater
Am 24. September feiert nachtschattengewächse von Johannes Hoffmann am...

UA: "Vakuum" von Maria Ursprung am Deutschen Theater Berlin
Am 21. September hat Maria Ursprungs Klassenzimmerstück Vakuum Uraufführung...

Christian-Dietrich-Grabbe-Preis 2022 für Amir Gudarzi
Amir Gudarzi wird für sein Stück Quälbarer Leib - ein Körpergesang mit dem...

Nominierung Förderpreis Christian-Dietrich-Grabbe-Preis 2022 für Johanna Kaptein
Johanna Kaptein wird für ihr Stück Karla sagt für den erstmals...

UA: "Wonderwomb" von Amir Gudarzi am Hessischen Landestheater Marburg
Am 17.9. ist die Uraufführung von Wonderwomb in der Regie von Eva Lange am...

Nominierungen Deutscher Musical Theater Preis 2022
Wir freuen uns über die zahlreichen Nominierungen zum Deutschen Musical...

Lion Feuchtwanger am Berliner Ensemble: "Exil"
Am 10. September hat Lion Feuchtwangers Exil in der Bearbeitung von Luk...

UA: "Woodwalkers" von Katja Brandis am Jungen Theater Bonn
Am 3. September feiert der erste Band der Erfolgsreihe Woodwalkers - Carags...

Wiederentdeckt: "Das Halsband" von John Vanbrugh am Renaissance-Theater Berlin
Am 9. Oktober hat Das Halsband von John Vanbrugh am Renaissance-Theater...

"Dear World" von Jerry Herman am Theater Bielefeld
Am 1. Oktober ist am Theater Bielefeld zum ersten Mal Jerry Hermans Musical...

UA: "Heidelberg 72ff." von Philipp Löhle am Theater Heidelberg
Am 7. Oktober ist die Uraufführung von Philipp Löhles Stück Heidelberg 72ff....

ÖE: "lauwarm" von Sergej Gößner am Theater Praesent
Am 8. Oktober ist die österreichische Erstaufführung von lauwarm von Sergej...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Anything Goes" am Theater St. Gallen

Produktionsplakat Anything Goes, Theater St. Gallen

 

Am 21.12. wird am Theater St. Gallen zu den spritzigen Quickstep- und feurigen Foxtrott-Rhythmen in Cole Porters Anything Goes gesteppt, getanzt und gesungen. Die Inszenierung von Joseph E. Köpplinger war bereits im Münchener Staatstheater am Gärtnerplatz äußerst erfolgreich und feiert nun im Rahmen einer Kooperation in St.Gallen Premiere.

Eine durchgeknallte Reisegesellschaft ist mit dem Transatlantikliner S.S. America auf dem Weg von Amerika nach England. Mit an Bord: Predigerin und Nachtklubsängerin Reno Sweeney, die Millionenerbin Hope Harcourt, der Börsenmakler Whitney, Moonface Martin alias Dr. Moon, ein Sträfling in der Maske eines Geistlichen, und mittendrin der Wall Street-Broker Billy Crocker, der unter dem Namen eines Schwerverbrechers eingecheckt hat. Eigentlich wollte er nur Hopes Herz gewinnen und ihre geplante Hochzeit verhindern. Doch die Reise hält neben Swing, Stepptanz und flotten Sprüchen jede Menge Überraschungen bereit.

03.12.2013

Stücke zu dieser Nachricht:
Anything Goes

Autoren zu dieser Nachricht:
Porter, Cole