Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Ein Lebensgefühl" von Claudine Galea
Was bedeutet es, zu schreiben? Was bedeutet es, zu leben, lebendig zu sein?...

UA: "Rotkäppchen und Herr Wolff" von Sergej Gößner am RLT Neuss
Am 28.10. ist die Uraufführung von Rotkäppchen und Herr Wolff, das Sergej...

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und Cameron Mitchell in Hannover und Ingolstadt
Wir freuen uns auf zwei Premieren von Stephen Trasks und John Cameron...

DE: "The Party" von Sally Potter an den Bühnen Halle
Am 30.10. ist die deutsche Erstaufführung von The Party nach dem Film von...

Vier außergewöhnliche Operettenpremieren im Oktober
Im Oktober haben vier interessante Operetten-Raritäten Premiere: Der liebe...

Neu bei FBE: "Der fabelhafte Die" von Sergej Gößner
Auf spielerische Weise stellt Sergej Gößner in seinem Stück binäre...

UA: "Mein Jimmy" von Werner Holzwarth
Werner Holzwarth, Autor des Bestsellers Vom kleinen Maulwurf, der wissen...

"Der liebe Augustin" von Leo Fall am Theater Görlitz
Mit Der liebe Augustin hat eine der bekanntesten Operetten Leo Falls am 2....

UA: "Slapstick" von Wieland Schwanebeck am GHT Görlitz-Zittau
Am 16.10. ist die Uraufführung von Slapstick von Wieland Schwanebeck am...

Wir trauern um Ulf Nilsson
Die Bücher von Ulf Nilsson wurden in den vergangenen 40 Jahren zu wahren...

Hörspiel: "Pig Boy. 1986-2358. Replay der Menschwerdung" von Gwendoline Soublin
Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie: In drei Episoden einer...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Hass, Horst A.


Jüssen, Horst
Horst Jüssen begann seine schauspielerische Laufbahn an der Freien Volksbühne in Berlin. Nach Theaterstationen in Hamburg, München und Stuttgart holte ihn...


 

Weihnachten in Petersilien

Ein Märchenspiel
Buch von Horst Jüssen
Musik von Horst A. Hass
4D, 4H

In Petersilien ist alles grün, die Petersilianer selbst tragen grüne Ohrringe, Halsketten, Kleider und Gesichter. Wenn sie hören, dann schnüffeln sie mit der Nase, und wenn sie riechen, lauschen sie – sie machen eben alles ein bisschen anders.

An dem großen Tag, an dem wie jedes Jahr der Geist der weißen Petersilienwurzel erscheint, geschieht etwas Ungewöhnliches. Ein kleines, weißes Mädchen taucht auf, allein, aber sehr freundlich. Sie war mit ihrem Vater, einem Entdecker und Forscher, auf einer Expedition durch das fremde Land, ist aber durch ein Versehen verloren gegangen. Kein Problem, wenn man ein Nachrichten-Triangel hat: man muss nur auf günstigen Wind warten.

Viel schlimmer ist, dass zuhause jetzt Weihnachten gefeiert wird und die Petersilianer nicht einmal wissen, wie Tannenbäume aussehen. Und so müssen die aufgeregten Eingeborenen Geschenke basteln, eine Schlacht gewinnen und Weihnachtsgedichte schreiben...