Aktuelle Nachrichten

Wir trauern um Horst Pillau
Im Januar 1960 wurde Das Fenster zum Flur am Berliner Hebbel-Theater...

Sommertheater 2021: Premieren im Musiktheater
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...

Förderpreis für "Wolkenrotz" von Vera Schindler
Wolkenrotz von Vera Schindler hat den Förderpreis des Berliner...

Sommertheater 2021: Premieren im Schauspiel
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...

Heidelberger Stückemarkt: Publikumspreis für "Einfache Leute"
Wir gratulieren Anna Gschnitzer, die mit Einfache Leute den Publikumspreis...

Uraufführung live: "Teile (hartes Brot)" von Anja Hilling am Residenztheater
Am 15. Mai eröffnet das Residenztheater München den Marstall mit der...

„Der unversöhnliche Philantrop“ (taz) – Erich Fried zum 100.
Am 6. Mai 1921 wurde Erich Fried in Wien geboren. Mit 17 floh er vor den...

Neu: "Stimmen im Kopf" Musical von Wolfgang Böhmer und Peter Lund
Nadine ist auf der Geschlossenen. Begleitet wird Nadine von Daniel. Daniel...

"Vater" von Florian Zeller gewinnt zwei Oscars
Florian Zellers Film Vater nach seinem gleichnamigen Theaterstück wurde mit...

Neue Stoffrechte: Iris Hanikas "Echos Kammern"
Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2021. Alles beginnt...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Anna MarshallMarshall, Anna

Anna Marshall wurde 1980 in Bielefeld geboren. Seit ihrem Designstudium an der FH Münster mit Schwerpunkt Illustration (2000 bis 2006) zeichnet sie für verschiedene Kinderbuchverlage und schreibt auch selbst Geschichten. Für Oma und die 99 Schmetterlinge erhielt sie 2011 die Auszeichnung "Meefisch".


Weitere Informationen zu Anna Marshall

 

Oma und die 99 Schmetterlinge

Ein Kinderbuch von Anna Marshall
Für Kinder ab fünf Jahren


"Bei meiner Oma ist das Dach nicht mehr ganz dicht, sagen die Leute. Ich gucke oft zum Dach hinauf, wenn Papa mich zu Oma bringt. Es sieht eigentlich in Ordnung aus." Oma verliert den roten Faden in ihrem Leben. Bilder, Geschichten und Dinge geraten bunt durcheinander. Für ihre Enkelin ist das zwar manchmal seltsam, aber auch wunderschön. Denn welches Kind kann behaupten, dass Oma schon einmal einen Bären beim Bäcker getroffen hat und dass sie einmal in der Schule unter der Bank Raupen züchtete – gleich hunderte – und diese dann nach kurzer Zeit als Schmetterlinge davonflogen.

Anna Marshalls Kinderbuch erzählt von einer ganz besonderen Beziehung und verbindet dabei auf fantasievolle Weise die Erzählungen der Großmutter mit den gemeinsamen Erlebnissen. Sensibel, poetisch und mit liebevollen Illustrationen beschreibt Anna Marshall einen leisen Abschied – einen Abschied von der Verankerung in der Welt.

Hinweis: Es ist jeder Bühne möglich, in Rücksprache mit dem Verlag eine eigene Adaption dieses Kinderbuchs zu erstellen. Das Buch ist beim Arena Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.