15.07.2024

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten

Die Einreichung von Manuskripten kann auf dem Postweg als Ausdruck oder auch per E-Mail als Datei (Word-DOC, PDF) erfolgen. Bitte fügen Sie Ihrer Stück-Zusendung in jedem Fall Ihre vollständigen Kontaktdaten, eine Kurzbiografie sowie eine kurze Zusammenfassung des Stück-Inhalts bei. Die maximale Zahl unverlangt eingesandter Manuskripte beschränkt sich auf zwei Werke pro Autor. Die Rücksendung von Texten ist nur möglich, wenn Rückporto beigelegt wird.

Wir erhalten eine Vielzahl von Stück-Zusendungen von Autorinnen und Autoren. Wir lesen und prüfen jedes uns zugesandte Manuskript sorgfältig, bitten jedoch um Verständnis dafür, dass die Betreuung des bestehenden Programms für uns Priorität hat. Eine Rückmeldung kann daher häufig erst nach zwei bis drei Monaten erfolgen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass bei Absagen meist keine individuelle Begründung gegeben werden kann.

Verlagsgeschichte
Impressum
 

Easy
von Eva Blum und Matthias Witting
frei zur UA

Echt
von Christoph Scheuring

Effi
von Oliver Schmaering, Kay Wuschek und Theodor Fontane

Eidechsen und Salamander
von Eva Rottmann

Ein Dieb, ein Held und eine freche Bande
von Henry Koller

Ein einzigartiger Freund und das ganz, ganz große Glück
von Lotta Olsson und Maria Nilsson Thore

Ein Fest bei Baba Dengiz
von Volker Ludwig und Birger Heymann

Ein Fest bei Papadakis
von Volker Ludwig und Birger Heymann

Ein Seesack voll Wind oder Die Rache des John Tampen
von Karl-Heinz Gies

Ein Tropfen in der Zeit
von Michael Alexander Müller
frei zur UA

Eine Mordswut im Hals
von Xavier Durringer
Deutsch von Frank Heibert

Eine Weihnachtsgeschichte
von Philipp Löhle

Einsam und Esmeralda
von Martina Montelius
Deutsch von Dirk H. Fröse
frei zur DSE

Die Eisbärin
von Eva Rottmann

Else (ohne Fräulein)
von Thomas Arzt

Engel der Tankstelle
von Edward Thomas
Deutsch von Claudia Stang und Hans-Peter Schupp

Der Engel und das blaue Pferd
von Ulf Stark
Deutsch von Hansjörg Betschart

Engelchen-Bengelchen
von Anneliese Dieffenbach

Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
von Eva Blum, Matthias Witting und Christoph Wortberg
frei zur UA

Der erste Schritt
von Pija Lindenbaum
frei zur DSE

Erste Stunde
von Jörg Menke-Peitzmeyer

Es ist, was nicht war
von Olivier Garofalo

Der Essotiger
von Jörg Menke-Peitzmeyer

Etwas ganz Großes
von Sylvie Neeman und Ingrid Godon
Deutsch von Anna Taube