Aktuelle Nachrichten

UA: "Die Königinnen" am Landestheater Linz
Am 10.02.2024 feierte Die Königinnen von Thomas Zaufke (Musik) und Henry...

Die Mumins - Hörspiel-Serie startet am 08. Februar
Ab 08.02.2024 ist die neue WDR Hörspiel-Serie "Die Mumins" nach dem...

Junges Theater: Entdeckungen für Erstaufführungen
Im Februar haben wir Stücke junger Dramatiker:innen zusammengestellt, die...

Schauspiel: Uraufführungen junger Autor:innen im Januar und Februar
Wir freuen uns über eine ganze Reihe an Uraufführungen junger Dramatik in...

UA: Musical "Siddhartha" am Stadttheater Minden
Am 20.02.2024 wird das Musical Siddhartha am Stadttheater Minden (Produktion:...

Rückblick: UA "Das unschuldige Werk" von Thomas Arzt in Linz
Am 27.01.2024 wurde Das unschuldige Werk von Thomas Arzt am Landestheater...

Premiere von Agatha Christie's "Mord im Orientexpress" am Luzerner Theater
Heute, am 31.01.2024, findet die Premiere von Mord im Orientexpress nach...

Rückblick: UA "Über die Notwendigkeit, dass ein See verschwindet" von Anna Neata in Linz
Am 26.01. wurde Über die Notwendigkeit, dass ein See verschwindet von Anna...

Rieke Süßkow beim Theatertreffen 2024
Mit ihrer Inszenierung von Werner Schwabs "Übergewicht unwichtig: unform" ist...

Luk Perceval inszeniert Hans Falladas "Wolf unter Wölfen" in Hamburg
Am 18. Januar 2024 hatte Wolf unter Wölfen in der Fassung von Christina...

UA: "Princess" am Grips Theater, Berlin
"Tränen fließen über meine Wangen. Mit aller Kraft versuche ich dagegen...

"Einszweiundzwanzig vor dem Ende" - der neue Delaporte am St. Pauli Theater
Am 21. Januar hatte Matthieu Delaporte neuestes Stück, die 3-Personen-Komödie...

Rückblick: "Hello, Dolly!" am Musiktheater im Revier
Am 13.01.24 feierte Hello, Dolly! von Jerry Herman Premiere am Musiktheater...

Premiere von Zürich-Übernahme "Einfach das Ende der Welt" am DT Berlin
Am 19.01.2024 wird Christopher Rüpings Inszenierung Einfach das Ende der Welt...

Schauspiel: Hoffnung
In unserem ersten Themen-Schwerpunkt im neuen Jahr geht es um den Begriff...

Junges Theater: Coping & Hoping
In der folgenden Stückauswahl finden die jungen Protagonist:innen ganz...

Umjubelte Premiere von Branden Jacobs-Jenkins' "Appropriate" am Broadway
"Appropiate" (Was sich gehört) von Branden Jacobs-Jenkins feiert im Dezember...

Rückblick: "Siri und die Eismeerpiraten" von Frida Nilsson am Theater der Jugend in Wien
Am 05.12.2023 fand die österreichische Erstaufführung von Siri und die...

In eigener Sache: Felix Bloch Erben Schauspielagentur
Nach über 20 Jahren als Agentin für Schauspielerinnen und Schauspieler, davon...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Peter LundLund, Peter

Der vielseitige Künstler Peter Lund wurde 1965 in Flensburg geboren. Parallel zu seinem Architekturstudium in Berlin widmete er sich mit gleicher Leidenschaft der Theater- und Regiearbeit. Er inszenierte neben klassischen Operetten wie "Die Fledermaus" und Die lustige Witwe und Opern wie "Cosi fan tutte" auch zahlreiche eigene Stücke. Schnell avancierte er mit seinen Werken zum erfolgreichsten deutschsprachigen Musicalautor.

In den 90er Jahren begann die bis heute andauernde, vom Erfolg gekrönte künstlerische Zusammenarbeit mit den Komponisten Wolfgang Böhmer und Thomas Zaufke. Ihre Musicals wurden fast alle in der Neuköllner Oper in Berlin uraufgeführt, in der Peter Lund auch als Künstlerischer Leiter tätig war. Seit 2003 hat er eine Professur an der Universität der Künste im Studiengang Musical/Show inne.


Weitere Informationen zu Peter Lund

 

Drachenherz – Kein Platz für Helden
Musical
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
2D, 7H
Orchesterbesetzung: Git I, Git II, E.Vlc, E.B, Dr, Key, Kl
UA 02.03.2019, Städtische Theater, Chemnitz

Frau Zucker will die Weltherrschaft
Ein Familiengrusical sehr frei nach den Gebrüdern Grimm
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
6D, 4H
Orchesterbesetzung: Reed (Fl , Picc, Klar, B.Klar), Akk (Bajan), Hrf, Kl/Cemb(Keyb), Kb, Schl
UA 13.10.2011, Neuköllner Oper, Berlin

Der glückliche Prinz
Ein musikalisches Märchen nach Oscar Wilde
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
3H
Orchesterbesetzung: Klar/B.Klar, kl.Tr, Hrf
UA 23.03.2000, Neuköllner Oper, Berlin

Grimm!
Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf
Musik von Thomas Zaufke
Text von Peter Lund
3D, 5H, mit Doppelbesetzungen
Orchesterbesetzung: Kl, Trp, Git, Reed (Klar / B. Klar / Fl / T. Sax), Kb, Schl, Synth
UA 07.12.2014, Oper Graz, Graz

HerzLos
Ein musikalisches Märchen nach Willhelm Hauff
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
2D, 5H
Orchesterbesetzung: Keyb/Kl, Git, B, Dr
UA 05.04.2005, Theater der Jugend, Wien

Jumping Jack
Ein Musical
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
2D, 5H
Orchesterbesetzung: Reed (Klar, B.Klar, A.Sax), Git, B/Kb, Kl/Keyb, Dr/Perc/Vibr
UA 12.02.2003, Theater der Jugend, Wien

Leben ohne Chris
Musical
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
5D, 5H
Orchesterbesetzung: Keyb/Hammond-Org, Git I, II, B, Schl, Kl
UA 02.04.2009, Neuköllner Oper, Berlin

Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer
Musical
nach dem gleichnamigen Roman von Mario Fesler
Musik von Thomas Zaufke
Text von Peter Lund
3D, 2H
Orchesterbesetzung: Playback
UA 12.10.2023, Theater der Jugend, Wien

Love Bite - Biss ins Herz
Ein Musical über die Liebe
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
5D, 4H
Orchesterbesetzung: Reed (Klar, B.Klar, A.Sax), Vl I, II, Vc, Kb, Kl, Dr/Perc
UA 16.06.2001, Neuköllner Oper, Berlin

Schwestern im Geiste
eine musikalische Zeitreise
Musik von Thomas Zaufke
Text von Peter Lund
7D, 2H, Kammerfassung für 3D, 1H auf Anfrage
Orchesterbesetzung: Kl, Fl (Picc, Trgl), Klar (B. Klar, Fl, Glsp, Schl), Vl, Vlc, Ak.B, Perc (Chimes, Vibraslap, Finger Cymbal)
UA 13.03.2014, Neuköllner Oper, Berlin

SommerNachtTraum
Eine magische Operette nach der Komödie von William Shakespeare
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
3D, 5H, 1 Elf
Orchesterbesetzung: S.Sax, A.Sax, T.Sax, Bar.Sax, Kl, Dr/Perc, Kb ad lib
UA 22.07.2000, Stift, Neuzelle

Das Wunder von Neukölln
Eine Sozialkomödie mit Musik
Musik von Wolfgang Böhmer
Text von Peter Lund
6D, 4H
Orchesterbesetzung: Picc/Fl, Klar/B.Kl/A.Sax, Tr, pno, Kb, dr/xyl/vibr
UA 04.12.1998, Neuköllner Oper, Berlin