14.06.2021

Anmeldung
Bestellung
Kataloge
Amateurtheater

Auf unserer Internetseite können Sie sich über zahlreiche unserer Werke detailliert informieren.

Kurze Stückzusammenfassungen informieren Sie über den Inhalt der jeweiligen Werke. Hier finden Sie auch Besetzungsangaben und weitere Informationen zu den Autoren der Stücke.

Über die Detailsuche können Sie zudem komfortabel nach Besetzungen oder speziellen Stückgattungen suchen.

Weitere Informationen haben wir in unserem Hilfe-Bereich für Sie zusammengestellt. Gern beraten wir Sie auch persönlich telefonisch unter 030/313 90 28 oder per E-Mail unter info@felix-bloch-erben.de.

Wenn Sie ein Theaterstück aus unserem Programm aufführen möchten, können Sie hier einen Fragebogen herunterladen, den Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden. Dieser Fragebogen dient als Grundlage für die Berechnung der Tantiemen, die pro Vorstellung fällig werden. Nach Rücksendung des Fragebogens erhalten Sie von uns einen Aufführungsvertrag über das entsprechende Werk.

Datenschutz

Sommertheater 2021: Premieren im Schauspiel

 

Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer diesjährigen Premieren im Schauspiel:

10.6. Was man von hier aus sehen kann nach dem Roman von Mariana Leky an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, Regie: Jan Müller

17.6. Eine Stunde Ruhe von Florian Zeller am Theater Paderborn, Gastspiel des Euro-Studio Landgraf, Regie: Pascal Breuer

18.6. Unter dem Milchwald von Dylan Thomas am Staatstheater Braunschweig, Regie: Christoph Diem

18.6. Die kahle Sängerin von Eugène Ionesco am Landestheater Tübingen, Regie: Thorsten Weckherlin

18.6. Vier linke Hände von Pierre Chesnot beim Sommertheater Winterthur, Regie: Philippe Roussel

24.8. Ein Käfig voller Narren von Jean Poiret in einer Übersetzung und Bearbeitung von Florian Battermann an der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, Regie: Florian Battermann

01.06.2021

Stücke zu dieser Nachricht:
Die kahle Sängerin
Eine Stunde Ruhe
Unter dem Milchwald
Vier linke Hände
Was man von hier aus sehen kann
Ein Käfig voller Narren