02.06.2020

Anmeldung
Bestellung
Kataloge
Amateurtheater

Auf unserer Internetseite können Sie sich über zahlreiche unserer Werke detailliert informieren.

Kurze Stückzusammenfassungen informieren Sie über den Inhalt der jeweiligen Werke. Hier finden Sie auch Besetzungsangaben und weitere Informationen zu den Autoren der Stücke.

Über die Detailsuche können Sie zudem komfortabel nach Besetzungen oder speziellen Stückgattungen suchen.

Weitere Informationen haben wir in unserem Hilfe-Bereich für Sie zusammengestellt. Gern beraten wir Sie auch persönlich telefonisch unter 030/313 90 28 oder per E-Mail unter info@felix-bloch-erben.de.

Wenn Sie ein Theaterstück aus unserem Programm aufführen möchten, können Sie hier einen Fragebogen herunterladen, den Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden. Dieser Fragebogen dient als Grundlage für die Berechnung der Tantiemen, die pro Vorstellung fällig werden. Nach Rücksendung des Fragebogens erhalten Sie von uns einen Aufführungsvertrag über das entsprechende Werk.

Datenschutz

Ariane Koch beim Hans-Gratzer-Stipendium 2020

© Thilo Beu

 

Am 22. Mai ab 20 Uhr werden die Stückentwürfe der sechs Finalist*innen des Hans-Gratzer-Stipendiums 2020 am Schauspielhaus Wien in einem Online-Format präsentiert. Eine der ausgewählten Autor*innen ist Ariane Koch mit ihrem Stückentwurf "Dinosauriermonogloge".

Im Anschluss an die Präsentation wird ein*e Sieger*in gekürt, die den mit dem Hans-Gratzer-Stipendium verbundenen Werkauftrag erhält. Der weitere Schreibprozess wird durch die Dramaturgie des Schauspielhauses begleitet und das Siegerstück am Schauspielhaus Wien uraufgeführt.

Ariane Koch arbeitet aktuell gemeinsam mit der Theatergruppe GKW und weiteren Co-Autor*innen an dem Hörspielprojekt Drei neue Bunker.

29.04.2020

Autoren zu dieser Nachricht:
Koch, Ariane