Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Ein Lebensgefühl" von Claudine Galea
Was bedeutet es, zu schreiben? Was bedeutet es, zu leben, lebendig zu sein?...

UA: "Rotkäppchen und Herr Wolff" von Sergej Gößner am RLT Neuss
Am 28.10. ist die Uraufführung von Rotkäppchen und Herr Wolff, das Sergej...

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und Cameron Mitchell in Hannover und Ingolstadt
Wir freuen uns auf zwei Premieren von Stephen Trasks und John Cameron...

DE: "The Party" von Sally Potter an den Bühnen Halle
Am 30.10. ist die deutsche Erstaufführung von The Party nach dem Film von...

Vier außergewöhnliche Operettenpremieren im Oktober
Im Oktober haben vier interessante Operetten-Raritäten Premiere: Der liebe...

Neu bei FBE: "Der fabelhafte Die" von Sergej Gößner
Auf spielerische Weise stellt Sergej Gößner in seinem Stück binäre...

UA: "Mein Jimmy" von Werner Holzwarth
Werner Holzwarth, Autor des Bestsellers Vom kleinen Maulwurf, der wissen...

"Der liebe Augustin" von Leo Fall am Theater Görlitz
Mit Der liebe Augustin hat eine der bekanntesten Operetten Leo Falls am 2....

UA: "Slapstick" von Wieland Schwanebeck am GHT Görlitz-Zittau
Am 16.10. ist die Uraufführung von Slapstick von Wieland Schwanebeck am...

Wir trauern um Ulf Nilsson
Die Bücher von Ulf Nilsson wurden in den vergangenen 40 Jahren zu wahren...

Hörspiel: "Pig Boy. 1986-2358. Replay der Menschwerdung" von Gwendoline Soublin
Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie: In drei Episoden einer...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Anna MarshallMarshall, Anna

Anna Marshall wurde 1980 in Bielefeld geboren. Seit ihrem Designstudium an der FH Münster mit Schwerpunkt Illustration (2000 bis 2006) zeichnet sie für verschiedene Kinderbuchverlage und schreibt auch selbst Geschichten. Für Oma und die 99 Schmetterlinge erhielt sie 2011 die Auszeichnung "Meefisch".


Weitere Informationen zu Anna Marshall

 

Oma und die 99 Schmetterlinge

Ein Kinderbuch von Anna Marshall
Für Kinder ab fünf Jahren


"Bei meiner Oma ist das Dach nicht mehr ganz dicht, sagen die Leute. Ich gucke oft zum Dach hinauf, wenn Papa mich zu Oma bringt. Es sieht eigentlich in Ordnung aus." Oma verliert den roten Faden in ihrem Leben. Bilder, Geschichten und Dinge geraten bunt durcheinander. Für ihre Enkelin ist das zwar manchmal seltsam, aber auch wunderschön. Denn welches Kind kann behaupten, dass Oma schon einmal einen Bären beim Bäcker getroffen hat und dass sie einmal in der Schule unter der Bank Raupen züchtete – gleich hunderte – und diese dann nach kurzer Zeit als Schmetterlinge davonflogen.

Anna Marshalls Kinderbuch erzählt von einer ganz besonderen Beziehung und verbindet dabei auf fantasievolle Weise die Erzählungen der Großmutter mit den gemeinsamen Erlebnissen. Sensibel, poetisch und mit liebevollen Illustrationen beschreibt Anna Marshall einen leisen Abschied – einen Abschied von der Verankerung in der Welt.

Hinweis: Es ist jeder Bühne möglich, in Rücksprache mit dem Verlag eine eigene Adaption dieses Kinderbuchs zu erstellen. Das Buch ist beim Arena Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.