Aktuelle Nachrichten

Jean-Pierre Bacri ist gestorben
Am 18. Januar starb der Schauspieler, Dramatiker und Drehbuchautor...

100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt
Am 5. Januar 2021 wurde Friedrich Dürrenmatt geboren. "Faszinierend bleibt...

Kinderbuchklassiker von Werner Holzwarth
Wir heißen den Kinderbuchautor Werner Holzwarth bei uns im Verlag...

Neu: Charivari 2020
Unser aktuelles Verlagsprogramm finden Sie ab sofort im Charivari 2020. Bevor...

DER FAUST 2020 für Martin Berger
Für seine Inszenierung "Ariadne auf Naxos" am Deutschen Nationaltheater...

Hörspiel: "Feuersturm" von David Paquet
David Paquet blättert in Feuersturm (Ü: Frank Weigand) ein liebevoll makabres...

Neu bei FBE: "Krasnojarsk" von Johan Harstad
Am 19. Dezember ist die deutschsprachige Erstaufführung von Johan Harstad...

Hörspiel:"Laute Nächte" von Thomas Arzt
Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat Laute Nächte von...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Thomas, Brandon

Brandon Thomas, 1856 im englischen Hull geboren, stammte aus ärmlichen Verhältnissen und arbeitete bereits mit zwölf Jahren als Werftarbeiter. Später wurde er Schiffszimmermann und begann Schiffs- und Maschinenbau zu studieren. Gegen den Willen seines Vaters ging er nach London, um Schauspieler zu werden. 1870 schloss er sich der Truppe der "Kendals" an. In den nächsten Jahren arbeitete er als Darsteller, Verfasser von einem guten Dutzend Theaterstücken und Autor von Revuen, die er selbst in Musichalls sang. Charleys Tante, das einzige seiner Stücke, das sich über die Jahre behauptete, machte ihn reich und für den Rest seines Lebens unabhängig. Brandon Thomas starb 1914 in London.

 

Charleys Tante
Schwank in drei Akten
Deutsch von Astrid Windorf
4D, 6H
UA 21.12.1892, Royalty Theatre, London

Charleys Tante
Schwank in drei Akten
Deutsch von Angela Röhl und Reinhold Rüdiger
4D, 6H
UA 21.12.1892, Royalty Theatre, London