03.10.2022

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.felix-bloch-erben.de
E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRA 8173
USt-IdNr.: DE 135557333

Persönlich haftende Gesellschafterin: Felix Bloch Erben Verlag GmbH
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 84198

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Moritz Staemmler

Theater-Verlag Desch GmbH
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.theaterverlagdesch.de
E-Mail: info@theaterverlagdesch.de

Sitz der Gesellschaft: Berlin HRB 162560 B
Geschäftsführer: Moritz Staemmler
USt-IdNr.: DE 129478624

Redaktion: Dramaturgie

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 55 II RStV:
Dramaturgie (in alphabetischer Reihenfolge: Bastian Häfner, Christa Hohmann, Gesine Pagels, Boris Priebe, Jonas Schönfeldt, Stefanie Sudik, Judith Weißenborn; Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nutzung Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm&oouml;glicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Konzept und grafisches Design:

milchhof:atelier
Carsten Stabenow
Michael Rudolph
Kastanienallee 73
10435 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 44 05 26 12
Telefax: +49 / (30) / 44 35 74 15

post@milchhof.net

Technisches Konzept und Realisierung:

me for mobile UG (haftungsbeschränkt)
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 46 06 89 89
Telefax: +49 / (30) / 46 06 89 18

www.meformobile.com

Bild von Jean GiraudouxGiraudoux, Jean

Geboren 1882 in Bellac, Haute-Vienne, arbeitete Jean Giraudoux nach einem Lehramtsstudium in Paris und München unter anderem als Hauslehrer und Sekretär, bevor er in den diplomatischen Dienst ging. In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg veröffentlichte er zahlreiche Romane, Dramen und Essays. Er setzte sich intensiv mit der Politik und den Umbrüchen seiner Zeit auseinander und wurde zu "einer der Stützen der literarischen wie politischen Gesellschaft vom Anfang der zwanziger Jahre bis hinein in den Zweiten Weltkrieg (...) Er darf auch als vorzüglicher Stilist, als origineller Kopf und als ungemein phantasievoller Schriftsteller angesehen werden, der sich bei allen offiziellen Aufgaben, denen er sich unterzog, doch stets eine Vorliebe für skurrile Typen und schräge Vögel bewahrte." (Deutschlandfunk) Er starb 1944 in Paris.

 

Amphitryon 38 Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
3D, 6H

Der Apollo von Bellac Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Charles Regnier
3D, 8H

Dear World
Musical
Musik und Liedtexte von Jerry Herman
Buch von Jerome Lawrence und Robert E. Lee
Fassung von David Thompson (2000)
basierend auf dem Theaterstück "Die Irre von Chaillot" von Jean Giraudoux
in der Adaption von Maurice Valency
Deutsch von Frederike Haas und Melanie Haupt
Reed I (Picc, Fl, Ob, Klar, B.Klar), Hr, Vl, Vlc, Kb, Kl/Key, Perc
4D, 9H, mit Mehrfachbesetzungen, Nebendarsteller*innen
UA 06.02.1969, Mark Hellinger Theatre, New York
DSE 01.03.1982, Theater, Aachen

Elektra Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans Rothe
7D, 13H

Elektra Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Iri Seiser
3D, 3H

Die Gefangenen Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
2D, 3H

Die Gracchen Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Heinz Coubier
5D, 11H

Die Herzogin von Langeais Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Walter Haug und Hans-Joachim Pauli
9D, 9H

Im Namen des Vaters Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Thea von Rossum und Hans-Joachim Pauli
2D, 4H, 2 Kinder

Impromptu in Bellac Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Herbert Meier
4D, 3H

Intermezzo Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
9D, 9H

Die Irre von Chaillot Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Wilhelm M Treichlinger
5D, 13H

Judith Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Tragödie
Deutsch von O. F. Best
3D, 9H

Der König Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
7H

Das Lied der Lieder Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Charles Regnier
5D, 6H

Nachtrag zur Reise des Kapitäns Cook Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Albert Schulze-Vellinghausen
4D, 11H

Schönste Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
2D, 2H

Siegfried Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
4D, 18H

Der trojanische Krieg findet nicht statt Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Wolfgang Kirchner
6D, 12H, 1 Kind

Um Lukretia Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Harry Kahn
5D, 10H

Undine Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans Rothe
6D, 13H