20.10.2018

Anschrift

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk

FBE / agentur
Felix Bloch Erben - Agentur und Management

Theater-Verlag Desch GmbH

Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Tel.: +49 / (0)30 / 313 90 28
Fax.: +49 / (0)30 / 312 93 34

WWW FBE: www.felix-bloch-erben.de
WWW Agentur: www.fbe-agentur.de
WWW Desch: www.theater-verlag-desch.de

E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Kontakte / Ansprechpartner
Impressum

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr

Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum
 

Neu bei FBE "Eins im Andern" von Monique Schwitter
29.11.2016
Sie müsste schreiben. Statt Worten kommt ihr ihre erste Liebe in den Sinn. Als sie nach dem Mann googelt, erfährt sie, dass er sich aus dem achten Stock...

Neu bei FBE: "Inside IS" von Yüksel Yolcu
25.11.2016
Warum geraten junge Menschen, auch aus Deutschland, in den Sog des "Islamischen Staates"? Was setzt man den Widersprüchen dieser radikalen Ideologie...

Neu bei FBE: "Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?" von Michael Jary und James Edward Lyons
24.11.2016
Arbeitslose stehen vor einer Essensausgabe Schlange, die SA marschiert, ein junger Mann improvisiert Gassenhauer am Piano: "Am Montag fängt die Woche an, am...

Neu bei FBE: "Die Familie, die über alles reden konnte" von Christian Lollike
24.11.2016
Ein Weihnachtsessen der besonderen Art: Großvater, Töchter und Schwiegersöhne, Enkeltochter und Enkeltochterfreund haben sich zusammengefunden, um endlich...

Neu bei FBE: "Alles Familie" von Alexandra Maxeiner, Lorenz Hippe und Ensemble Karo Acht
23.11.2016
Ab wann ist eine Familie eine Familie? Gehört die Katze mit dazu? Das Kuscheltier? Freunde? Wie viele Eltern? Vor hundert Jahren lebten oft drei Generationen...

FBE und der Wal: Unsere Zusammenarbeit mit dem magellan Verlag
23.11.2016
Schrullige Charaktere, Geschichten, die in der Realität verhaftet sind und dabei immer das Besondere bieten, Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen...

DSE: "2084 - Noras Welt" am Schlosstheater Celle
23.11.2016
Am 1. Dezember feiert Jostein Gaarders Jugendbuch 2084 - Noras Welt über den Klimawandel deutschsprachige Erstaufführung am Schlosstheater Celle in der Regie...

Zum Wiederentdecken: "Der überaus starke Willibald" von Willi Fährmann
23.11.2016
Zufrieden und fidel lebt das Mäuserudel vor sich hin. Bis zu der Nacht, als das Gartentor offengelassen wird. Die getigerte Katze schleicht um's Haus,...

Walter Jens' "Antigone" am Deutschen Nationaltheater Weimar
23.11.2016
Am 2. Dezember wird Walter Jens' vielgespielte Nachdichtung von Sophokles antiker Tragödie Antigone im Deutsches Nationaltheater in Weimar aufgeführt....

NEU bei DESCH: "Begleiterscheinungen" von Peter Buchholz
23.11.2016
Daniel beginnt nach seiner Scheidung ein neues Leben. In einem schicken Loft in der Innenstadt soll der Neustart gelingen. Am Tag der Einweihungsfeier trifft...

DSE und ÖEA: "Die Kehrseite der Medaille" von Florian Zeller am St. Pauli Theater Hamburg und an den Kammerspielen Wien
17.11.2016
Die Kehrseite der Medaille von Florian Zeller feiert im Dezember gleich an zwei Häusern Premiere. Am 5. Dezember wird das Stück (unter dem Titel "Hinter der...

Kinostart 17. November: "Jeder stirbt für sich allein"
16.11.2016
Am 17. November startet in den deutschen Kinos die Neuverfilmung des Romans Jeder stirbt für sich allein (Original: "Alone in Berlin") von Hans Fallada....

Neu bei FBE: "Silberflügel" Oper von Frank Becker und Anja Tuckermann, frei nach Kenneth Oppel
01.11.2016
Hoch hinauf, tief hindurch, schnell und schneller: Walter und Tarik, zwei übermütige junge Feldermäuse erkunden die Nacht und sind neugierig auf den Tag....

Deutscher Buchpreis 2016: "Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff
01.11.2016
Die Jury hat gewählt: Bodo Kirchhoff ist für seinen Roman Widerfahrnis (Frankfurter Verlagsanstalt) mit dem Deutschen Buchpreis 2016 ausgezeichnet worden....