23.02.2019

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten

Die Einreichung von Manuskripten kann auf dem Postweg als Ausdruck oder auch per E-Mail als Datei (Word-DOC, PDF) erfolgen. Bitte fügen Sie Ihrer Stück-Zusendung in jedem Fall Ihre vollständigen Kontaktdaten, eine Kurzbiografie sowie eine kurze Zusammenfassung des Stück-Inhalts bei. Die maximale Zahl unverlangt eingesandter Manuskripte beschränkt sich auf zwei Werke pro Autor. Die Rücksendung von Texten ist nur möglich, wenn Rückporto beigelegt wird.

Wir erhalten eine Vielzahl von Stück-Zusendungen von Autorinnen und Autoren. Wir lesen und prüfen jedes uns zugesandte Manuskript sorgfältig, bitten jedoch um Verständnis dafür, dass die Betreuung des bestehenden Programms für uns Priorität hat. Eine Rückmeldung kann daher häufig erst nach zwei bis drei Monaten erfolgen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass bei Absagen meist keine individuelle Begründung gegeben werden kann.

Verlagsgeschichte
Impressum
 

Brown, Paul Graham
Der Engländer Paul Graham Brown ist ein Multitalent. Er schreibt, komponiert, inszeniert, produziert und spielte in zahllosen Musicals für eine Vielzahl an...


Simmler, Birgit
Birgit Simmler lernte am Broadway beim Produzenten Emanuel Azenberg und begleitete Neil Simons "Laughter on the 23rd floor". Sie war als Abendspielleitung am...


 

Eingefädelt – Das Musical

oder: Wie Biedenkopfer Tuchhändler Philipp den Großmütigen zu befreien suchen
Musik und Liedtexte von Paul Graham Brown
Buch, Idee und Übersetzung der Liedtexte von Birgit Simmler
2D, 3H, Ensemble
Orchesterbesetzung: Kl, Schl, E.B., Trp, A.Sax/T.Sax/S.Sax/Klar, Vlc (Playback verfügbar)
UA: 23.08.2013, Schlossfestspiele Biedenkopf

In der unruhigen Zeit der frühen Reformation wirft ein einschneidendes privates Ereignis die junge Frau eines Biedenkopfer Tuchmachers plötzlich und gewaltsam aus der Bahn und somit aus den festverwobenen Strukturen der Gesellschaft, die bisher ihr kleines, überschaubares Glück gesichert haben. Gezwungen, einen neuen Platz für sich zu finden, wird sie zur zentralen Gestalt in einem abenteuerlichen Plan zur Befreiung des Hessischen Landgrafen Philipp des Großmütigen. Dabei erfährt sie, dass sie selbst ihr Leben umgestalten kann, mit Möglichkeiten, die sie bislang außerhalb ihrer Reichweite glaubte …