16.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Brown, Paul Graham
Der Engländer Paul Graham Brown ist ein Multitalent. Er schreibt, komponiert, inszeniert, produziert und spielte in zahllosen Musicals für eine Vielzahl an...


Simmler, Birgit
Birgit Simmler lernte am Broadway beim Produzenten Emanuel Azenberg und begleitete Neil Simons "Laughter on the 23rd floor". Sie war als Abendspielleitung am...


 

Eingefädelt – Das Musical

oder: Wie Biedenkopfer Tuchhändler Philipp den Großmütigen zu befreien suchen
Musik und Liedtexte von Paul Graham Brown
Buch, Idee und Übersetzung der Liedtexte von Birgit Simmler
2D, 3H, Ensemble
Orchesterbesetzung: Kl, Schl, E.B., Trp, A.Sax/T.Sax/S.Sax/Klar, Vlc (Playback verfügbar)
UA: 23.08.2013, Schlossfestspiele Biedenkopf

In der unruhigen Zeit der frühen Reformation wirft ein einschneidendes privates Ereignis die junge Frau eines Biedenkopfer Tuchmachers plötzlich und gewaltsam aus der Bahn und somit aus den festverwobenen Strukturen der Gesellschaft, die bisher ihr kleines, überschaubares Glück gesichert haben. Gezwungen, einen neuen Platz für sich zu finden, wird sie zur zentralen Gestalt in einem abenteuerlichen Plan zur Befreiung des Hessischen Landgrafen Philipp des Großmütigen. Dabei erfährt sie, dass sie selbst ihr Leben umgestalten kann, mit Möglichkeiten, die sie bislang außerhalb ihrer Reichweite glaubte …