21.08.2017

Anmeldung

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir diesen Service nur Mitgliedern eines professionellen Theaters anbieten. Bitte melden Sie sich daher mit Ihren Benutzerdaten an oder registrieren Sie sich.

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
 

Stessin, Alexander
Alexander Stessin wurde in Moskau geboren und studierte dort Klavier, Komposition und Musikwissenschaft. 1991 folgte ein Studium in Orchesterdirigieren bei...


Henne, Bianca Sue
Bianca Sue Henne wurde in Brilon im Sauerland geboren. Ihre Begeisterung für das Musiktheater führte sie zu einem Studium der Theaterwissenschaft an der...


Stark, Ulf
Ulf Stark wurde 1944 in Stockholm geboren. Seine Bücher sind nicht nur in Schweden, sondern auch in vielen anderen Ländern sehr erfolgreich und wurden...


 

Kannst du pfeifen, Johanna?

(Kan du vissla, Johanna?)
Musik von Alexander Stessin
Libretto von Bianca Sue Henne
Oper für Kinder ab 8 Jahren
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Ulf Stark
2D, 1H
Orchesterbesetzung: Fl, Ob, Klar, Fg, Vl, Vc
UA: 23.03.2013, Theater unterm Dach (TuD) Nordhausen

Der kleine Berra ist eigentlich ein recht zufriedenes Kind. Das einzige, was ihm wirklich fehlt, ist ein richtiger Opa. Einer, der mit ihm Kuchen isst, Drachen baut oder Angeln geht. Die Lösung ist denkbar einfach: er sucht sich einen, und zwar dort, wo es viele alte Menschen gibt – im Altenheim. Unterstützt wird er dabei von seinem Freund Ulf, der schon einen ganz tollen Großvater hat und sich somit bestens auskennt. Und sie werden fündig! Nils, so heißt der frisch gekürte Opa, der auch supergut pfeifen kann, lässt sich nur zu gern auf das Abenteuer mit dem neuen Enkel ein. So treffen Altersweisheit und jugendliche Neugier aufeinander und lassen beide die Welt mit anderen Augen sehen.
Eine neue Kinderopernfassung des gleichnamigen schwedischen Kinderbuchs vom Erfolgsautor Ulf Stark – sensibel dramatisiert von Bianca Sue Henne, mit gleichsam witziger wie tiefgründiger Musik von Alexander Stessin.

Kannst du pfeifen, Johanna?