Aktuelle Nachrichten

"Der Flüchtling" von Fritz Hochwälder am Vorarlberger Landestheater
Am 24. Mai hat Der Flüchtling von Fritz Hochwälder am Vorarlberger...

Ausgezeichnet: Berliner Kindertheaterpreis 2019 für Esther Becker
"Ein Stück, bei dem man sich fragt, wo es vorher war. Ein Stück, das es schon...

DE: "Der Besuch der alten Dame - Das Musical" bei den Freilichtspielen Tecklenburg
Am 24. Juli 2020 feiern die Freilichtspiele Tecklenburg die deutsche...

Hörspiel des Monats: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

Premiere: "Geliebter Jacques ... (Offenbachiade)" am Fritz Rémond Theater
Pünktlich zum 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach ist am 9. Mai...

Neu: "Drachenläufer" von Matthew Spangler nach Khaled Hosseini
Kabul Mitte der 70er Jahre. Amir und Hassan wachsen auf wie Brüder. Bis zu...

DSE: "Ich verschwinde" von Arne Lygre am Theater Konstanz
Am 4. Mai ist die deutschsprachige Erstaufführung von Arne Lygres Stück Ich...

Neu: "Adieu Monsieur Haffmann" von Jean-Philippe Daguerre
Ein dichtes Kammerspiel um Anstand, Vertrauen und Verrat im Paris des Jahres...

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und John Cameron Mitchell am Badischen Staatstheater
Am 12. Mai findet die Premiere von Stephen Trasks und John Cameron Mitchells...

Rückblick: "Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch" von Necati Öziri am Schauspielhaus Zürich
Am 4. April war die Uraufführung von Necati Öziris Kleist-Überschreibung Die...

Neu bei Desch: "Das Bärtchen" von Sacha Judaszko und Fabrice Donnio
Dem schüchternen und unauffälligen Sylvain passiert ein unglaubliches...

Rückblick: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" (Zaufke / Mason / de Waal) am Landestheater Linz
Am 6. April wurde das Musical Der Hase mit den Bernsteinaugen nach dem Roman...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Binner, Matthias
Matthias Binner wurde 1972 in Berlin geboren, studierte an der Freien Universität Berlin und legte zwei Staatsexamina ab und beiseite. Seit 1997...


Molière
Jean Baptiste Poquelin wurde am 15. Januar 1622 in Paris geboren. Sein Vater, ein königlicher Hoftapezierer und Kammerdiener, war entrüstet, als er erfuhr,...


 

Der Geizhals

Ein musikalisches Lustspiel nach Molière
Musik und Text von Matthias Binner
2D, 3H
Orchesterbesetzung: Keyb
UA: 21.12.2010, Kleines Theater am Südwestkorso Berlin

Der reiche Herr Harpagon hält sein Geld nicht ganz zu Unrecht zusammen, denn seine Kinder Élise und Cléante lauern auf das väterliche Erbe. Nur damit ließen sich ihre Heiratspläne nämlich verwirklichen. Und die Zeit drängt: Denn für Élises Verlobten, Harpagons Diener Valère, und die von Cléante umworbene Tänzerin Mariane ist die Ehe keine Herzenssache, sondern eine Existenzfrage.
Die im Würgegriff der Besitzstandwahrung gehaltene Familie implodiert, als der greise Harpagon urplötzlich seinerseits Heiratspläne offenbart: Auch er hat Gefallen an der schönen Mariane gefunden. Und um Platz für die neue Frau zu schaffen, soll Élise dem edlen Herrn Anselme zur Braut gegeben werden. Da Mariane und Anselme noch am selben Abend erwartet werden, müssen Élise und Cléante handeln ...

Matthias Binner hat Molières Stück "Der Geizige" respektvoll, aber furchtlos in ein komplett neues Gewand gekleidet: Aus dem fünfaktigen, mit zahlreichen Nebenfiguren und Massenszenen opulent dekorierten Komödien-Klassiker ist ein punktgenaues, temporeiches, durchkomponiertes Singspiel voller zeitloser Melodien geworden. Durch die konsequente Konzentration auf die fünf Hauptcharaktere gewinnen die Figuren Farbe und Tiefe und die Musik verleiht ihnen zusätzliche Dimensionen.

Nachrichten zu diesem Stück anzeigen