18.07.2018

Aktuelle Nachrichten

ÖEA: "Rock of Ages" beim Musical Sommer Amstetten
Haarspray, Leggins, Likör und die Hits der 80er-Jahre: Nach der erfolgreichen...

UA: "Sherlock Holmes und der Tod des Bayernkönigs" bei den Luisenburg-Festspielen
Am 12.7. ist die Uraufführung von Sherlock Holmes und der Tod des...

Sommertheater: Unsere Premieren im Juli und August
Wie schon im Juni freuen wir uns über viele Sommertheater-Premieren im Juli...

UA: "Jedermann - Ein Musical vom Sterbelernen" beim MusikTheaterFestival Oper Oder-Spree
Am 19. Juli feiert Peter Lunds und Wolfgang Böhmers Musical-Neufassung vom...

Neu bei FBE: "Little Me" von Cy Coleman
Little Me gehört mit zwei Broadway-Revivals und zahlreichen weiteren...

Zum Wiederentdecken: "33 Variationen" von Moisés Kaufman
Im Beethoven-Jahr 2020 jährt sich der Geburtstag des berühmten Komponisten...

Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2018 für Nele Stuhler
Nele Stuhler gewinnt mit Fische den ersten Else-Lasker-Schüler-Stückepreis...

Sommertheater: Unsere Premieren im Juni
Es ist wieder Sommertheater-Zeit! Unsere Freilicht-Premieren im Juni:...

Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis: Fünf Stücke auf der Auswahlliste
Wir freuen uns über fünf Stücke aus unserem Programm auf den diesjährigen...

Ingeborg-Bachmann-Preis 2018: Martina Clavadetscher und Bov Bjerg
Martina Clavadetscher und Bov Bjerg wurden zu den 42. Tagen der...

Österreichischer Musiktheaterpreis für "In 80 Tagen um die Welt" von Gisle Kverndokk und Øystein Wiik
Die Uraufführungsproduktion von Gisle Kverndokks und Øystein Wiiks Musical In...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Uraufführung: "Die Nadel der Kleopatra" am Schlosspark Theater Berlin

Plakatmotiv: Schlosspark Theater
Copyright: DERDEHMEL

 

In Starbesetzung und unter der Regie von Cordula Trantow erlebt das Stück Die Nadel der Kleopatra von Philipp Moog und Frank Röth am 14. Januar seine Uraufführung am Schlosspark Theater in Berlin.

Sophie, eine junge, aber nicht gerade vom Erfolg gekrönte Schauspielerin, gespielt von Cosma Shiva Hagen, trifft auf eine Zeitungsanzeige hin, in der ein "junges sprachgewandtes Fräulein als Vorleserin gesucht" wird, auf die alte, erblindete und etwas sonderbare, Witwe Charlotte Bergman, gespielt von Ingrid van Bergen. Während Sophies Freund Marc und dessen zwielichtiger Freund Jeff sich der Frage annehmen, wie man aus Charlottes Wohnung ein Originalgemälde des Malers Claude Monet am besten entwenden und dieses meistbietend verkaufen kann, taucht Sophie immer mehr in die geheimnisvolle Welt von Charlotte ein ...

Ein faszinierendes Theaterstück, das geschickt zwischen Komik und bewegenden Momenten changiert. Kontrast- und tempogeladen bewegt sich diese überraschende und hintergründige Komödie zwischen Vergangenheit und Zukunft, Enttäuschung und Vertrauen, Freundschaft und Liebe.

Weitere Vorstellungen täglich vom 15.01-21.01. sowie vom 13.02.-17.02.2010

15.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
Die Nadel der Kleopatra

Autoren zu dieser Nachricht:
Röth, Frank
Moog, Philipp