Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Schlipse" von Anders Duus
Die Frage, wie nett man sein soll, verfolgt viele ein Leben lang. Andere...

"Kopfkino" (Film) von Peter Lund und Thomas Zaufke auf der Boddinale
Thomas Zaufkes und Peter Lunds Film "Kopfkino", der parallel zu dem an der...

"Der Fiskus" von Felicia Zeller für Mülheim nominert
Felicia Zellers neues Stück Der Fiskus ist für den Mülheimer Dramatikerpreis...

Neu bei FBE: "Leonce und Lena" von Erich Zeisl und Hugo von Königsgarten
Erich Zeisls 1937 in Wien geschriebenes musikalisches (Opern-)Lustspiel...

"Moral ist eben eine komplexe Angelegenheit" - Niederländisch-deutscher Kinder- und Jugendtheaterpeis für Sergej Gößner
Im Rahmen des Festivals "Kaas & Kappes" wurde am 16. Februar Sergej Gößner...

"Schönheit der Verwaltung" - UA von "Der Fiskus" am Staatstheater Braunschweig
Am 18. Januar war die Uraufführung von Felicia Zellers neuem Stück Der Fiskus...

"Volldeppen mit Übertiteln" - "Andi Europäer" von Philipp Löhle uraufgeführt
Am 31. Januar war die Uraufführung von Philipp Löhles Andi Europäer am...

"Alice" von Robert Wilson und Tom Waits am Theater Lübeck
Am 8. Februar ist am Theater Lübeck die Premiere von Robert Wilsons und Tom...

"Kuss der Spinnenfrau" von John Kander und Fred Ebb an der Musikalischen Komödie Leipzig
Die Musikalische Komödie Leipzig bringt John Kanders und Fred Ebbs Musical...

ÖE: "Die Eisbärin" von Eva Rottmann am Tiroler Landestheater
Am 20. Februar ist die Österreichische Erstaufführung von Eva Rottmanns...

UA: "Mimosa" von Esther Becker am sogar theater Zürich
Am 27. Februar wird Esther Beckers Stück Mimosa am Zürcher sogar theater...

ÖE: "Der Sohn" von Florian Zeller am Theater in der Josefstadt, Wien
Am Theater in der Josefstadt, Wien, ist am 27.2. die österreichische...

UA: "verdeckt" von Ariane Koch am Theater Marie, Aarau
Am 29. Februar ist die Uraufführung von Ariane Kochs Stück verdeckt am...

Hörspiel des Jahres 2019: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

Neu bei FBE: "brand" von Volker Schmidt
Europa in nicht allzu ferner Zukunft. Der Klimawandel hat den Kontinent und...

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020
Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Göttliche Musical-Wiederentdeckung: "Out Of This World" ("Nicht von dieser Welt") von Cole Porter in Stuttgart

Blick vom Olymp: Mit Out Of This World (Nicht von dieser Welt) von Cole Porter hat das göttlichste aller Musicals am Alten Schauspielhaus in Stuttgart Premiere.
(Foto: Theater)

 

Amphitryon im zwanzigsten Jahrhundert: Cole Porters Musical Out Of This World (Nicht von dieser Welt) ist eine spritzige Broadway-Variante der antiken "Amphitryon"-Komödie von Plautus, zu der der Komponist eine seiner besten Partituren komponiert hat. Nicht nur der bekannteste Song aus dem Stück ist natürlich ein Welthit: "From This Moment On".

Am 13. Dezember hat das Musical in einer Neuübersetzung von Wolfgang Adenberg am Alten Schauspielhaus Stuttgart Premiere und schickt sich von hier aus an, die deutschen Spielpläne zu erobern.

Out Of This World (Nicht von dieser Welt) ist Musical-Comedy vom Feinsten: Auch im 20. Jahrhundert kann’s Jupiter nicht lassen und späht vom Olymp aus nach neuen Liebesabenteuern mit hübschen Sterblichen. Allerdings ist es in der Neuzeit nicht nur seine Frau Juno, die die Sache kompliziert macht, die ganzen Rahmenumstände haben sich nicht gerade zum Vorteil des Göttervaters verändert. Warum musste er sich auch gerade in die Frau eines amerikanischen Journalisten vergucken?

Gott sei Dank ist dieser Journalist gerade an einer Topstory dran, die ihn gemeinsam mit seiner Frau nach Griechenland führt. Er jagt einen vom FBI gesuchten Gangster und Steuerflüchtling aus Chicago, der sich dorthin abgesetzt hat und als Gastwirt und Hotelier untergetaucht ist. Mit Hilfe seines Sohnes Merkur zieht Jupiter los, beginnt seine Intrige, um in Gestalt ihres Mannes an die Frau ranzukommen. Diesmal wird sein Vorhaben allerdings nicht nur durch Juno (die natürlich was mitbekommen hat) erheblich gestört, sondern u. a. auch durch die Niederungen des naturnahen Tourismus.

04.12.2007

Autoren zu dieser Nachricht:
Porter, Cole
Adenberg, Wolfgang