Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Sohn
23.10.2019, Hamburg, St. Pauli Theater

Der Name der Rose
09.08.2019, Erfurt, Theater

Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch
04.04.2019, Zürich, Schauspielhaus

Der Hase mit den Bernsteinaugen
06.04.2019, Linz, Landestheater

Am Rand (ein Protokoll)
09.03.2019, Nürnberg, Staatstheater

Die Jüdin von Toledo
01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus

Hunger
19.10.2018, Berlin, Deutsches Theater

Effi
19.09.2018, Berlin, Theater an der Parkaue

Die Mitwisser
28.04.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Schatten eines Jungen
06.04.2018, Göttingen, Deutsches Theater


UA: "Jugendliebe" von Ivan Calbérac am Theater Bielefeld

Ivan Calbérac

 

Am 8. November ist die Uraufführung von Ivan Calbéracs Stück Jugendliebe am Theater Bielefeld. Regie führt Michael Heicks.

Antoines Putzfrau befindet sich im Streik, seit sie im Wirtschaftsmagazin gelesen hat, was ihr Arbeitgeber verdient. 734 Mal so viel wie sie! Da platzt auch noch sein Anwalt mit einer Hiobsbotschaft herein: Antoines Ex-Frau Maryse will die Scheidung. Dass er verheiratet ist, hat Antoine längst vergessen, denn Maryse war seine Jugendliebe, die Blitzhochzeit in Las Vegas eine Schnapsidee. Die Crux: Ihr steht die Hälfte des gemeinsamen Vermögens zu ... In dieser Situation erweist sich die Einraumwohnung der Putzfrau als Ausweg aus der Misere. Ein geradezu idealer Ort, Maryse zu empfangen und ihr ein Sozialdrama vorzuspielen. Gesagt, getan. Antoine zieht mit seiner Freundin (französischer Adel) in den Plattenbau.

Willkommen im Paralleluniversum! Was Ivan Calbérac nun folgen lässt, ist eine rasante Reihe tragikomischer Ereignisse und Verwicklungen, die alle Beteiligten um Illusionen ärmer und Erfahrungen reicher machen.

30.10.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Jugendliebe

Autoren zu dieser Nachricht:
Calbérac, Ivan