Aktuelle Nachrichten

DSE: "Der Sohn" am St. Pauli Theater, Hamburg
Am 23. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Florian Zellers...

UA: "Warte nicht auf den Marlboro-Mann" von Olivier Garofalo in Aalen
Am 19. Oktober ist die Uraufführung von Olivier Garofalos Stück Warte nicht...

SE: "Alles Liebe, Linda" am Theater Rigiblick, Zürich
Am 22.10. ist die Schweizer Erstaufführung von Alles Liebe, Linda am Theater...

Nominiert für den Deutschen Hörspielpreis: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Ruth Johanna Benraths Hörspiel GEH DICHT DICHTIG! ist für den Deutschen...

Ausgezeichnet! Deutscher Musical Theater Preis 2019
Wir freuen uns, dass unsere Autoren Thomas Zaufke, Henry Mason und Peter Lund...

Hörspiel des Monats: "Baader Panik" von Oliver Kluck
Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat Baader Panik von...

Rückblick: "Frau Ada denkt Unerhörtes" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Leipzig
Am 27. September war die Uraufführung von Martina Clavadetschers Stück Frau...

Nominierungen für den "Deutschen Musical Theater Preis 2019"
Wir freuen uns, dass die Stücke unserer Autoren Thomas Zaufke, Henry Mason,...

UA: "Die Bremer Stadtmusikanten" von Philipp Löhle am Theater Paderborn
Am 30. Oktober ist die Uraufführung von Philipp Löhles Die Bremer...

Neu: "müde wilde welt" von Johannes Hoffmann
In müde wilde welt zieht die heutige Leistungsgesellschaft ins Kinderzimmer...

Neu: "Drei Tage oder Abstieg und Aufstieg des Herrn B." von Roman Sikora
Als Herr B. noch lebte, war er auch schon keine große Nummer. Als...

Neu: "un.orte" von Johanna Kaptein
Einer, dem alles zu viel geworden ist. So viel, dass am Ende gar nichts mehr...

DSE: "The Party" von Sally Potter am Burgtheater Wien
Am 21. September war die deutschsprachige Erstaufführung von Sally Potters...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu: "Bambi" von Oliver Schmaering

Inszenierungsfoto © Christian Brachwitz, Theater an der Parkaue 2019

 

Die Wiese wird niemals betreten. Sie ist die Zone der Gefahr. Die Stadttiere treiben dort ihr Unwesen. Ihr Feuer blitzt durch den Wald und knallt entsetzlich. Aufgeschreckt von den zweibeinigen Donnerwesen, läuft Bambis Mutter geradewegs über die Lichtung - bumm! - und ist für immer verschwunden. Bambi verschlägt es vor Schreck die Sprache, und während die anderen Tiere nur an sich denken, ist seine Freundin Faline die einzige, die versucht, ihn zu verstehen. Denn Bambi spricht nur noch in Rhythmen und Klängen. Gemeinsam träumen sie von einer neuen Waldordnung, in der Zusammenhalt unter Tieren kein Hirngespinst mehr ist und das donnernde Stadttier an Macht verliert. Doch um die Waldbewohner von der gemeinsamen Sache zu überzeugen, muss Bambi zunächst seine Worte wiederfinden.

Facettenreich wie schonungslos durchleuchtet Oliver Schmaerings Neubearbeitung des Buches von Felix Salten das heutige Verhältnis von Mensch und Tier. Auf gewohnt poetischen Wegen lässt er uns den Wald vor lauter Bäumen wieder sehen.

29.08.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Bambi

Autoren zu dieser Nachricht:
Schmaering, Oliver