Aktuelle Nachrichten

UA: "Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei" von Felicia Zeller (nach Alfred Döblin) am Theater Magdeburg
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

KinderStückePreis 2019: Nominierungen für "Die Eisbärin" und "Ich, Ikarus"
Zwei Kinderstücke aus unserem Programm wurden zu den diesjährigen Mülheimer...

ÖEA: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle am Schauspielhaus Graz
Am Schauspielhaus Graz inszeniert Felicitas Braun Die Mitwisser von Philipp...

Neu: Felicia Zeller bei Felix Bloch Erben
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

Ursendung: "Wie die Blinden träumen" von Tomer Gardi im SWR
Die Ursendung von Tomer Gardis neuem Hörspiel Wie die Blinden träumen ist am...

Premiere: "Ikar" von Katrin Lange am Unicorn Theatre
Ikar - zu Wasser, zu Lande, in der Luft (Das Labyrinth) von Katrin Lange hat...

SEA: "Die Zertrennlichen" am Theater und Orchester Biel Solothurn
Das Theater und Orchester Biel Solothurn bringt am 27. Februar die Schweizer...

Wiederentdeckt: "Mörder ohne Bezahlung" von Eugène Ionesco
"Die Leute wissen davon und lassen sich trotzdem überraschen." Mörder ohne...

Premiere: "Die Stühle" von Eugène Ionesco am Burgtheater Wien
"Das Theater spiegelt offensichtlich die Beunruhigung unserer Zeit." sagte...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019

Szenenfoto oben: "Nachts", Theater Oberhausen © Isabel Machado Rios
Szenenfoto unten: Mädchen wie die, Junges Schauspiel Hannover © Karl-Bernd Karwasz

 

Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick mal! 2019 eingeladen. Die Produktion für alle ab vier Jahren hatte am 17.11.2017 am Theater Oberhausen Uraufführung. Mehr zu Franziska Henschel bei FBE / agentur.

Ebenfalls eingeladen ist Mädchen wie die von Evan Placey in der Produktion des Jungen Schauspiels Hannover. Die Premiere des Stücks für alle ab 13 Jahren war am 12.01.2018, die Regie führte Wera Mahne.

Das Augenblick mal! findet vom 7. bis 12. Mai 2019 in Berlin statt. Es ist das bedeutendste bundesweite Festival des Theaters für junges Publikum und wird alle zwei Jahre vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum der Bundesrepublik Deutschland in Kooperation mit der ASSITEJ e.V. Bundesrepublik Deutschland, dem Theater an der Parkaue, dem GRIPS Theater, dem Theater Strahl und dem FRATZ International veranstaltet.

18.10.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Mädchen wie die

Autoren zu dieser Nachricht:
Placey, Evan