Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea

 

In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine besondere Ehrung: Zur Wiederaufnahme von Linie 1 am Hakchon Theater wurde an der Fassade des Theaters ein Bronzerelief mit Porträts des Autors und des Komponisten eingeweiht. In Südkorea wurde das Musical seit 1994 bereits über 4000-mal aufgeführt. Am 30. April 2016 feierte "Linie 1" 30-jähriges Jubiläum am Grips Theater Berlin, wo die Originalproduktion mittlerweile über 1800-mal zu sehen war.

05.10.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Linie 1

Autoren zu dieser Nachricht:
Ludwig, Volker
Heymann, Birger