Aktuelle Nachrichten

"Der Flüchtling" von Fritz Hochwälder am Vorarlberger Landestheater
Am 24. Mai hat Der Flüchtling von Fritz Hochwälder am Vorarlberger...

Ausgezeichnet: Berliner Kindertheaterpreis 2019 für Esther Becker
"Ein Stück, bei dem man sich fragt, wo es vorher war. Ein Stück, das es schon...

DE: "Der Besuch der alten Dame - Das Musical" bei den Freilichtspielen Tecklenburg
Am 24. Juli 2020 feiern die Freilichtspiele Tecklenburg die deutsche...

Hörspiel des Monats: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

Premiere: "Geliebter Jacques ... (Offenbachiade)" am Fritz Rémond Theater
Pünktlich zum 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach ist am 9. Mai...

Neu: "Drachenläufer" von Matthew Spangler nach Khaled Hosseini
Kabul Mitte der 70er Jahre. Amir und Hassan wachsen auf wie Brüder. Bis zu...

DSE: "Ich verschwinde" von Arne Lygre am Theater Konstanz
Am 4. Mai ist die deutschsprachige Erstaufführung von Arne Lygres Stück Ich...

Neu: "Adieu Monsieur Haffmann" von Jean-Philippe Daguerre
Ein dichtes Kammerspiel um Anstand, Vertrauen und Verrat im Paris des Jahres...

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und John Cameron Mitchell am Badischen Staatstheater
Am 12. Mai findet die Premiere von Stephen Trasks und John Cameron Mitchells...

Rückblick: "Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch" von Necati Öziri am Schauspielhaus Zürich
Am 4. April war die Uraufführung von Necati Öziris Kleist-Überschreibung Die...

Neu bei Desch: "Das Bärtchen" von Sacha Judaszko und Fabrice Donnio
Dem schüchternen und unauffälligen Sylvain passiert ein unglaubliches...

Rückblick: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" (Zaufke / Mason / de Waal) am Landestheater Linz
Am 6. April wurde das Musical Der Hase mit den Bernsteinaugen nach dem Roman...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu bei FBE: "Adel verpflichtet" (Musical) von Rainer Bielfeldt, Susanne Lütje & Anne X. Weber

Rainer Bielfeldt, Anne X. Weber, Susanne Lütje
© privat

 

Stan Miller führt ein bescheidenes und glückliches Leben. Als seine Mutter an einer Fischgräte erstickt, gerät seine Welt aus den Fugen: Er erfährt, dass sie ein verstoßenes Mitglied der berühmten Adelsfamilie Gascoyne gewesen ist und entsprechend auch in seinen Adern blaues Blut fließen müsste. Da er knapp bei Kasse ist, fasst er sich ein Herz und klopft bei den neugewonnenen Verwanden an. Die aber rümpfen nur ihre eleganten Nasen und lassen den ungebetenen Gast entfernen. Bei Miller erwacht daraufhin die Rachsucht; immerhin haben diese Menschen seine Mutter um ein privilegiertes Leben gebracht. Und auch er selbst könnte so viel mehr sein! Könnte. Stünde er nicht erst an neunter Stelle der Erbfolge … 

Das Musical Adel verpflichtet (Musical) basiert auf Roy Hornimans Roman "The Autobiography of a Criminal", dessen Geschichte durch den Film "Adel verpflichtet", in dem Alec Guinness virtuos alle acht Mordopfer zugleich verkörperte, weltweite Bekanntheit erlangt hat. Die Autorinnen Anne X. Weber und Susanne Lütje wählten als Schauplatz ihrer Adaption eine Hafenstadt und bieten damit reichlich maritim-komödiantische Atmosphäre, bleiben ansonsten aber der berühmten Vorlage treu und überzeugen mit ebenso dynamischen wie intelligenten Dialogen. Rainer Bielfeldts facettenreiche Kompositionen, von der melancholischen Ballade bis hin zur groovigen Ensemblenummer, finden ihre Entsprechung in den funkelnden, vor Wortwitz sprühenden Liedtexten.

25.04.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Adel verpflichtet (Musical)

Autoren zu dieser Nachricht:
Weber, Anne X.
Lütje, Susanne
Bielfeldt, Rainer