17.10.2018

Aktuelle Nachrichten

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

DE: "Mittelschichtblues" am Hans Otto Theater Potsdam

 

Am 23. März 2018 findet am Hans Otto Theater Potsdam die deutsche Erstaufführung von Mittelschichtblues statt, einem gesellschaftskritischen Stück des amerikanischen Pulitzer-Preisträgers David Lindsay-Abaire (Übersetzung: Anna Opel).

Margie Walsh wird gefeuert. Die alleinerziehende Mutter einer behinderten Tochter ist nur noch einen Steinwurf von der Verarmung entfernt und wendet sich an ihre ehemalige Highschool-Liebe Mike in der Hoffnung, über ihn einen neuen Job zu finden. Mike ist Arzt und wohlhabend. Bei einem Besuch in seinem Haus entspinnt sich zwischen ihnen eine hitzige Diskussion, in der er Margie vorwirft, ihre soziale Misere sei ihr eigener Fehler. Diese Behauptung bringt das Fass zum Überlaufen und so kommt es zur Abrechnung mit der gemeinsamen Vergangenheit, aber auch mit einmal gelebten Idealen und Werten.

Die Regie übernimmt Elias Perrig und es spielen: Andrea Thelemann, Eddie Irle, Meike Finck, Katrin Hauptmann, Jon-Kaare Koppe, Patricia Coridun.

23.02.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Mittelschichtblues

Autoren zu dieser Nachricht:
Lindsay-Abaire, David