Aktuelle Nachrichten

UA: "Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei" von Felicia Zeller (nach Alfred Döblin) am Theater Magdeburg
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

KinderStückePreis 2019: Nominierungen für "Die Eisbärin" und "Ich, Ikarus"
Zwei Kinderstücke aus unserem Programm wurden zu den diesjährigen Mülheimer...

ÖEA: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle am Schauspielhaus Graz
Am Schauspielhaus Graz inszeniert Felicitas Braun Die Mitwisser von Philipp...

Neu: Felicia Zeller bei Felix Bloch Erben
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

Ursendung: "Wie die Blinden träumen" von Tomer Gardi im SWR
Die Ursendung von Tomer Gardis neuem Hörspiel Wie die Blinden träumen ist am...

Premiere: "Ikar" von Katrin Lange am Unicorn Theatre
Ikar - zu Wasser, zu Lande, in der Luft (Das Labyrinth) von Katrin Lange hat...

SEA: "Die Zertrennlichen" am Theater und Orchester Biel Solothurn
Das Theater und Orchester Biel Solothurn bringt am 27. Februar die Schweizer...

Wiederentdeckt: "Mörder ohne Bezahlung" von Eugène Ionesco
"Die Leute wissen davon und lassen sich trotzdem überraschen." Mörder ohne...

Premiere: "Die Stühle" von Eugène Ionesco am Burgtheater Wien
"Das Theater spiegelt offensichtlich die Beunruhigung unserer Zeit." sagte...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Die lustigen Nibelungen" von Oscar Straus am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Oscar Straus (1907)

 

"Er sieht so miesepetrig aus, und nicht wie sonst so munter – was hat er bloß, was hat er bloß, der gute König Gunther?" – Dies und anderes mehr fragt man sich ab dem 15. Dezember am Badischen Staatstheater in Karlsruhe, wo Oscar Straus' und Rideamus' burleske Operette Die lustigen Nibelungen Premiere feiert. Die Regie führt Johannes Pölzgutter und die musikalische Leitung übernimmt Dominic Limburg.

Oscar Straus führt die Germanen mit einem Augenzwinkern vor. Karikierende Märsche und Walzer-Rhythmen nehmen mit viel Schwung und Ironie den Nibelungenstoff aufs Korn und bilden einen außergewöhnlichen Kontrapunkt zum Karlsruher Ring-Zyklus. 

23.11.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Die lustigen Nibelungen

Autoren zu dieser Nachricht:
Straus, Oscar
Rideamus