20.08.2017

Aktuelle Nachrichten

Oscar Straus
Oscar Straus, schon zu Lebzeiten eine international gefeierte Größe, erlebt...

"Kannst du pfeifen, Johanna?" von Ulf Stark an der Bayerischen Staatsoper
Am 8. Juli 2017 ziehen Groß und Klein, womöglich mit probehalber gespitzten...

Neu bei FBE: "SUPERBUHEI" von Sven Amtsberg
Dass Hannover-Langenhagen der Platz sein würde, den das Leben ihm zugedacht...

Neu bei FBE: "Neonazi" von Timo F.
Timo war Neonazi. Obwohl er für die Ideologie nie etwas übrig hatte, landet...

Neu bei FBE: FALKNER
Die österreichische Schriftstellerin, Dramatikerin und Hörspielregisseurin...

Sommertheaterpremieren Teil II
Wann gibt es wohl eine bessere Gelegenheit zum Sommernachtsträumen als an...

Neu bei FBE: "Die Zertrennlichen" von Fabrice Melquiot
Die neunjährigen Sabah und Romain kommen aus verschiedenen Welten, aber...

DSE: "Entweder … oder?" am Phosphor-Theater Aachen
Am 12. August 2017 feiert Jean-Claude Grumbergs schwarzhumorige Farce...

"Feuer fangen" von Luc Tartar an der Landesbühne Nord
In Wilhelmshaven feiert am 26. August Luc Tartars Feuer fangen an der...

Doppelte Auszeichnung bei den Privattheatertagen in Hamburg
Am Sonntag, den 25. Juni 2017, wurde als Abschluss der diesjährigen...

Erstaufführung: "Kommissar Gordon - Der erste Fall" von Ulf Nilsson in Bielefeld
Am Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld begibt sich ab 27. Juni Ulf Nilssons...

Rückblick: Uraufführung "Umständliche Rettung" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Essen
Am 28. April wurde am Schauspiel Essen das Stück Umständliche Rettung von...

Sommertheaterpremieren Teil 1
Passend zur Hochsaison der Eheschließungen starten die diesjährigen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Wir trauern um Ulf Stark

Foto: Bengt Wanselius

 

Der schwedische Kinderbuchautor Ulf Stark ist am 12. Juni im Alter von 73 Jahren gestorben.

Nach einem Studium der Pädagogik und Psychologie schrieb Ulf Stark 1975 sein erstes Kinderbuch. Schnell gewann er mit seinen humorvollen und fein gezeichneten Geschichten viele Leser für sich. Seine Bücher sind weit über Schweden hinaus erfolgreich, etliche wurden verfilmt. Für sein Gesamtwerk erhielt er den Astrid-Lindgren-Preis. Sein bekanntestes Werk Kannst du pfeifen, Johanna?, das voller Fantasie und ohne falsche Sentimentalität von der Begegnung zwischen den Generationen und vom Tod erzählt, wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Ein außergewöhnliches Kinderbuch, das auch weiterhin auf zahlreichen Bühnen zu sehen ist und auch in musikalischen Versionen aufgeführt wird; z.B. am Grips Theater, an der Deutschen Oper und bald an der Bayerischen Staatsoper.

Ulf Stark hat uns eigenwillige und liebenswerte Charaktere geschenkt, die sich auf Abenteuerreisen begeben, Großväter aussuchen, pfeifen lernen, etwas über Gott erfahren, durch die Natur streifen, Drachen steigen lassen und lernen, wie man das Vermissen am besten aushält.

15.06.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Kannst du pfeifen, Johanna?

Autoren zu dieser Nachricht:
Stark, Ulf