28.05.2017

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Zwischen Himmel und Erde" und "Die Brüllbande" von Jörg Isermeyer
Rico ist ein Superheld, einer wie Spiderman: Keine Mauer ist ihm zu hoch,...

Premiere: "Auerhaus" von Bov Bjerg am Deutschen Theater Berlin
Nach Düsseldorf, Wiesbaden, Augsburg, Hannover, Dresden und Darmstadt kommt...

UA: "Das neue Jerusalem" von Arna Aley am Wolfgang Borchert Theater Münster
1534 predigt in Münster der weitgereiste Schneider, Kaufmann, Gastwirt,...

"Ich lebe in einem wilden Wirbel!" - Zum 35. Todestag von Irmgard Keun
"Sie haben Humor wie ein dicker Mann, Grazie wie eine Frau, Herz, Verstand...

UA: "Metapolis" von Hannah Biedermann und dem Ensemble des Jungen Staatstheaters Braunschweig
In der Regie von Hannah Biedermann gelangt am 13. Mai die theatrale...

Preise für Hannah Biedermann und Joël László beim Heidelberger Stückemarkt
Am Sonntagabend ist der 34. Heidelberger Stückemarkt zu Ende gegangen. Unter...

Neu bei FBE: "Préludes" von Dave Malloy
Nachdem Sergej Rachmaninow mit seinem Prélude cis-Moll bereits als...

Neu bei FBE: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh
Thomas Newton, der Außerirdische, kam auf die Erde, um Wasser für seinen...

Neu bei FBE: "Schimmerndes Wasser" von Johanna Emanuelsson
Es ist ziemlich düster im Leben der beiden elfjährigen Mädchen Manisha und...

"Hedwig and the Angry Inch" in Kassel
Hedwig ist wieder da! John Cameron Mitchells und Stephen Trasks Kult-Musical...

stoffrechte.de geht mit der Leipziger Buchmesse 2017 online!
FBE Stoffrechte gehört zum Verlag Felix Bloch Erben mit Sitz in Berlin...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

DSE: "Unter W@sser" am Teamtheater Tankstelle

 

Louis, 16, träumt zwar, ein Superheld zu sein, führt aber ein ganz normales Leben. Bis zu dem Tag, an dem er per Zufall Einblick erhält ins schulinterne Intranet und damit in alle Notenlisten und Klausurvorbereitungen. Unter dem Pseudonym "Narzissus" bastelt Louis sich ein anonymes Profil im Internet und wird zum Helden seiner Mitschüler als er beginnt, ihre Probleme zu lösen. Er fühlt sich mächtig, die Mädchen umschwärmen ihn. Was lässig beginnt und für mehr Kick in seinem Leben sorgt, gerät langsam aber sicher immer mehr außer Kontrolle ...

Andréanne Joubert und Jean-François Guilbault gelingt mit Unter W@sser ein aufwühlendes Stück über eine Generation, die mit Facebook, What's App und Co. im Internet vermeintliche Nähe schafft, um die real existierende Einsamkeit auszugleichen. Was passiert, wenn man ein virtuelles Heer um sich schart, das dann real zuschlägt? 2014 wurde Unter W@sser mit dem Prix Louise Lahaye für das beste Jugendstück aus Québec ausgezeichnet. Am 26. April präsentiert das Teamtheater Tankstelle in München die DSE unter der Regie von Philipp Jescheck.

03.04.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Unter W@sser

Autoren zu dieser Nachricht:
Joubert, Andréanne
Guilbault, Jean-François