"Lohengrin: Unterwegs mit Schwan!" am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Motiv © Hessisches Staatstheater Wiesbaden

 

Am 12. März feiert Katrin Langes Komödie für Kinder Lohengrin: Unterwegs mit Schwan! am Hessischen Staatstheater Wiesbaden Premiere. Regie führt Stephan Rumphorst.

Im mittelalterlichen Rittersaal der alten Gralsburg treffen Generationen aufeinander. Der Gralskönig Parzival ist der festen Überzeugung, dass sein Sohn Lohengrin die Geschichte seines Ritterstammes weiterführen soll. Das bedeutet, in die Welt hinauszuziehen und für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen. Und Lohengrin macht sich auf in die große weite Welt, allerdings nicht um lahmen ritterlichen Aufgaben nachzukommen, sondern um frei zu sein. Aber Hals über Kopf landet er eben doch in einem waschechten Abenteuer, bei dem es auch um eine Königstochter geht...

Katrin Lange erzählt humorvoll und spannungsreich von den Tücken des Erwachsenwerdens. Es gilt Entscheidungen zu treffen: Welche Traditionen haben sich bewährt und funktionieren noch heute? Ist es in manchen Situationen vielleicht gut, die Regeln über Bord zu werfen und seinen eigenen Plan zu schmieden?

01.03.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Lohengrin: Unterwegs mit Schwan!

Autoren zu dieser Nachricht:
Lange, Katrin