15.10.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Aufführung des Monats: "The Miracle Worker" am Theater der Jugend

 

Wir gratulieren: Das Theater der Jugend in Wien wurde mit seiner Inszenierung des Stückes The Miracle Worker (Licht im Dunkel) in der Dezember-Ausgabe der "Bühne" zur "Aufführung des Monats" gewählt.

Regisseurin Sandra Cervik hat die von William Gibson verfasste wahre Geschichte von der taubblinden Schriftstellerin Helen Keller in "einer großartigen, ungemein berührenden Inszenierung" vorgelegt. "In den Hauptrollen liefern sich die unglaublich intensive Maresi Riegner als taubstummblinde Helen Keller (…) und die ebenso grandiose Felicitas Franz als deren Lehrerin einen furiosen Schlagabtausch". ("Bühne" 12/2016)
Das Stück über eine der Ikonen der US-amerikanischen Geschichte sorgte jahrelang am Broadway für Furore und wurde mit vier Tony Awards ausgezeichnet. Ebenso erfolgreich war der von Arthur Penn inszenierte oscarprämierte Film mit Patty Duke und Anne Bancroft.

Das Stück steht noch bis 17. Dezember auf dem Spielplan im Theater im Zentrum - für Jugendliche ab 11 Jahren.

07.12.2016

Stücke zu dieser Nachricht:
Licht im Dunkel

Autoren zu dieser Nachricht:
Gibson, William