14.08.2018

Aktuelle Nachrichten

Sommertheater: Unsere Premieren im Juli und August
Wie schon im Juni freuen wir uns über viele Sommertheater-Premieren im Juli...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018: Nominierung für Fabrice Melquiot
Fabrice Melquiot ist mit seinem Stück Die Zertrennlichen (übersetzt von...

UA: "Jedermann - Ein Musical vom Sterbelernen" beim MusikTheaterFestival Oper Oder-Spree
Am 19. Juli feiert Peter Lunds und Wolfgang Böhmers Musical-Neufassung vom...

ÖEA: "Rock of Ages" beim Musical Sommer Amstetten
Haarspray, Leggins, Likör und die Hits der 80er-Jahre: Nach der erfolgreichen...

UA: "Sherlock Holmes und der Tod des Bayernkönigs" bei den Luisenburg-Festspielen
Am 12.7. ist die Uraufführung von Sherlock Holmes und der Tod des...

Neu bei FBE: "Little Me" von Cy Coleman
Little Me gehört mit zwei Broadway-Revivals und zahlreichen weiteren...

Zum Wiederentdecken: "33 Variationen" von Moisés Kaufman
Im Beethoven-Jahr 2020 jährt sich der Geburtstag des berühmten Komponisten...

Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2018 für Nele Stuhler
Nele Stuhler gewinnt mit Fische den ersten Else-Lasker-Schüler-Stückepreis...

Sommertheater: Unsere Premieren im Juni
Es ist wieder Sommertheater-Zeit! Unsere Freilicht-Premieren im Juni:...

Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis: Fünf Stücke auf der Auswahlliste
Wir freuen uns über fünf Stücke aus unserem Programm auf den diesjährigen...

Ingeborg-Bachmann-Preis 2018: Martina Clavadetscher und Bov Bjerg
Martina Clavadetscher und Bov Bjerg wurden zu den 42. Tagen der...

Österreichischer Musiktheaterpreis für "In 80 Tagen um die Welt" von Gisle Kverndokk und Øystein Wiik
Die Uraufführungsproduktion von Gisle Kverndokks und Øystein Wiiks Musical In...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Aufführung des Monats: "The Miracle Worker" am Theater der Jugend

 

Wir gratulieren: Das Theater der Jugend in Wien wurde mit seiner Inszenierung des Stückes The Miracle Worker (Licht im Dunkel) in der Dezember-Ausgabe der "Bühne" zur "Aufführung des Monats" gewählt.

Regisseurin Sandra Cervik hat die von William Gibson verfasste wahre Geschichte von der taubblinden Schriftstellerin Helen Keller in "einer großartigen, ungemein berührenden Inszenierung" vorgelegt. "In den Hauptrollen liefern sich die unglaublich intensive Maresi Riegner als taubstummblinde Helen Keller (…) und die ebenso grandiose Felicitas Franz als deren Lehrerin einen furiosen Schlagabtausch". ("Bühne" 12/2016)
Das Stück über eine der Ikonen der US-amerikanischen Geschichte sorgte jahrelang am Broadway für Furore und wurde mit vier Tony Awards ausgezeichnet. Ebenso erfolgreich war der von Arthur Penn inszenierte oscarprämierte Film mit Patty Duke und Anne Bancroft.

Das Stück steht noch bis 17. Dezember auf dem Spielplan im Theater im Zentrum - für Jugendliche ab 11 Jahren.

07.12.2016

Stücke zu dieser Nachricht:
Licht im Dunkel

Autoren zu dieser Nachricht:
Gibson, William