Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Der starke Stamm" am Residenztheater München
Am 23. Januar hat Der starke Stamm von Marieluise Fleißer am Residenztheater,...

UA von Felicia Zellers "Der Fiskus" am Staatstheater Braunschweig
Am 18. Januar ist die Uraufführung von Felicia Zellers neuem Stück Der Fiskus...

Hörspiel des Jahres 2019: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

DSE: "Vor dem Entschwinden" am Rheinischen Landestheater Neuss
Am 11. Januar ist am Rheinischen Landestheater, Neuss die deutschsprachige...

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020
Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der...

UA: "Apeiron" von Anja Hilling am Theater Bonn
Am 24. Januar ist die Uraufführung von Anja Hillings Stück Apeiron am Theater...

Neu bei FBE: "Brüder" von Jackie Thomae
Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt in ihrem...

Neu bei FBE: "Unser Dorf" von Klaus Chatten
Mia Fängewisch ist Witwe. Vor genau einem Jahr ist ihr Mann Hubert...

Neu bei FBE: "I and You" von Lauren Gunderson
Einfühlsam und voller Humor erzählt Lauren Gunderson von der Suche zweier...

Neuübersetzungen: "Die Nashörner" und "Bunbury"
Die Neuübersetzungen von Die Nashörner und Bunbury unterstreichen die...

"Sprachschön und brutal": Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Felicia Zeller
Felicia Zeller wird mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2020...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Aufführung des Monats: "The Miracle Worker" am Theater der Jugend

 

Wir gratulieren: Das Theater der Jugend in Wien wurde mit seiner Inszenierung des Stückes The Miracle Worker (Licht im Dunkel) in der Dezember-Ausgabe der "Bühne" zur "Aufführung des Monats" gewählt.

Regisseurin Sandra Cervik hat die von William Gibson verfasste wahre Geschichte von der taubblinden Schriftstellerin Helen Keller in "einer großartigen, ungemein berührenden Inszenierung" vorgelegt. "In den Hauptrollen liefern sich die unglaublich intensive Maresi Riegner als taubstummblinde Helen Keller (…) und die ebenso grandiose Felicitas Franz als deren Lehrerin einen furiosen Schlagabtausch". ("Bühne" 12/2016)
Das Stück über eine der Ikonen der US-amerikanischen Geschichte sorgte jahrelang am Broadway für Furore und wurde mit vier Tony Awards ausgezeichnet. Ebenso erfolgreich war der von Arthur Penn inszenierte oscarprämierte Film mit Patty Duke und Anne Bancroft.

Das Stück steht noch bis 17. Dezember auf dem Spielplan im Theater im Zentrum - für Jugendliche ab 11 Jahren.

07.12.2016

Stücke zu dieser Nachricht:
Licht im Dunkel

Autoren zu dieser Nachricht:
Gibson, William