Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Sohn
23.10.2019, Hamburg, St. Pauli Theater

Der Name der Rose
09.08.2019, Erfurt, Theater

Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch
04.04.2019, Zürich, Schauspielhaus

Der Hase mit den Bernsteinaugen
06.04.2019, Linz, Landestheater

Am Rand (ein Protokoll)
09.03.2019, Nürnberg, Staatstheater

Die Jüdin von Toledo
01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus

Hunger
19.10.2018, Berlin, Deutsches Theater

Effi
19.09.2018, Berlin, Theater an der Parkaue

Die Mitwisser
28.04.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Schatten eines Jungen
06.04.2018, Göttingen, Deutsches Theater


Neu bei FBE: "Schlag auf Schlag" und "Auf der Kippe" von Eva Blum und Herman Vinck

Foto: David Baltzer

 

Luzia, 16, kämpft sich erfolgreich zur Europameisterin der Amateure und beginnt sich freizukämpfen von den Erwartungen anderer. Schule ist nicht mehr wichtig, denn sie möchte als Profi boxen, wie ihr Vater, der sie trainiert. Schritt für Schritt und Schlag auf Schlag löst sich ihr Traum ein, doch das ständige Kräftemessen verändert sie. Ein Stück über Leistungssport und Business, über Erfolg und Niederlage, Austeilen und Einstecken. Matthias Witting hat für die Trainings- und Boxsequenzen eine kraftvolle Musik geschrieben.

In Auf der Kippe erzählen Eva Blum und Herman Vinck von einer zarteren, aber nicht weniger impulsiven Annäherung. Ein alter Mann spricht nur noch mit seinem Kunstwerk, einem Monstrum aus Schrottteilen. Wäre da nicht dieses Mädchen, was sich heimlich Zutritt in die Welt des kauzigen Alten verschafft. Eine Geschichte voller Missverständnisse beginnt: Denn er will nicht und sie kann nicht sprechen. Sie ist gehörlos. Ein ebenso poetisches wie komisches Stück über die Begegnung zweier Außenseiter.

16.12.2015

Stücke zu dieser Nachricht:
Auf der Kippe
Schlag auf Schlag

Autoren zu dieser Nachricht:
Witting, Matthias
Vinck, Herman
Blum, Eva