Aktuelle Nachrichten

Nominierungen für den "Deutschen Musical Theater Preis 2019"
Wir drücken die Daumen und freuen uns über die Nominierungen unserer Autoren...

Neu: "Pig Boy 1986-2358" von Gwendoline Soublin
Am Beispiel des Schweins entwirft Gwendoline Soublin eine so bizarre wie...

UA: "Der Name der Rose" bei den DomStufen-Festspielen in Erfurt
Im Rahmen der Domstufen-Festspiele in Erfurt ist am 9.8. die Premiere des...

Sommertheater: Unsere Premieren von Juni bis August
Wir freuen uns auf Sommer, Sonne und Theater - hier eine Auswahl unserer...

DE: "Der Besuch der alten Dame - Das Musical" bei den Freilichtspielen Tecklenburg
Am 24. Juli 2020 feiern die Freilichtspiele Tecklenburg die deutsche...

Ausgezeichnet: Berliner Kindertheaterpreis 2019 für Esther Becker
"Ein Stück, bei dem man sich fragt, wo es vorher war. Ein Stück, das es schon...

UA: "Der himmelblaue Herr" am Kasemattentheater Luxemburg
Am 6.7. ist die Uraufführung von Fanny Sorgos Stück Der himmelblaue Herr am...

Neu: "Else (ohne Fräulein)" von Thomas Arzt
Angelehnt an Schnitzlers inneren Monolog "Fräulein Else" verortet Thomas Arzt...

Neu: "Das Leben ist ein Wunschkonzert" von Esther Becker
Esther Becker ist das Kunststück gelungen, mit leichter Hand ein gewitztes...

Premieren: "Lazarus" in Leipzig und Göttingen
Lazarus von David Bowie und Enda Walsh entwickelte sich nach der...

Premiere: "Backbeat" an der Württembergischen Landesbühne Esslingen
Am 6. Juni ist die Premiere von Iain Softleys und Stephen Jeffreys'...

UA: "Mr. Nobody" am Jungen Schauspiel Düsseldorf
Am 1. Juni ist die Uraufführung von Mr. Nobody nach dem Film von Jaco Van...

Premiere: "Alles was Sie wollen" an der Komödie am Kurfürstendamm
Am 7. Juni ist die Premiere von Alles was Sie wollen an der Komödie am...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Anything Goes" am Theater St. Gallen

Produktionsplakat Anything Goes, Theater St. Gallen

 

Am 21.12. wird am Theater St. Gallen zu den spritzigen Quickstep- und feurigen Foxtrott-Rhythmen in Cole Porters Anything Goes gesteppt, getanzt und gesungen. Die Inszenierung von Joseph E. Köpplinger war bereits im Münchener Staatstheater am Gärtnerplatz äußerst erfolgreich und feiert nun im Rahmen einer Kooperation in St.Gallen Premiere.

Eine durchgeknallte Reisegesellschaft ist mit dem Transatlantikliner S.S. America auf dem Weg von Amerika nach England. Mit an Bord: Predigerin und Nachtklubsängerin Reno Sweeney, die Millionenerbin Hope Harcourt, der Börsenmakler Whitney, Moonface Martin alias Dr. Moon, ein Sträfling in der Maske eines Geistlichen, und mittendrin der Wall Street-Broker Billy Crocker, der unter dem Namen eines Schwerverbrechers eingecheckt hat. Eigentlich wollte er nur Hopes Herz gewinnen und ihre geplante Hochzeit verhindern. Doch die Reise hält neben Swing, Stepptanz und flotten Sprüchen jede Menge Überraschungen bereit.

03.12.2013

Stücke zu dieser Nachricht:
Anything Goes

Autoren zu dieser Nachricht:
Porter, Cole