21.02.2018

Aktuelle Nachrichten

Wiederentdeckt: "Der Flüchtling" von Fritz Hochwälder
Nahe einer schwer passierbaren Landesgrenze im Hochgebirge treffen drei...

Neu bei FBE: "Das Mädchen Wadjda" von Haifaa Al Mansour
Riad, Saudi-Arabien: Die zehnjährige Wadjda wünscht sich nichts sehnlicher...

DSE: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Düsseldorfer Schauspielhaus
Am 3. Februar ist die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Lazarus...

"Grimm!" von Thomas Zaufke und Peter Lund am Theater Erfurt
Mit dem bösen Wolf hat schon so ziemlich jeder seine Erfahrungen gemacht. So...

Neu bei FBE: "Das Molekül" von William W. Murta
Mit biografischen Schlaglichtern erzählt William Ward Murta in seinem Musical...

Neu bei FBE: "Polnische Hochzeit" von Joseph Beer
19. Jahrhundert, Zeit des polnischen Aufstandes gegen die russische...

Neuübersetzung "High Society" am Landestheater Coburg
Wenn sich die High Society amüsiert und Hochzeit feiert, ist auch die...

Neu bei FBE: "Rabbit Hole" von David Lindsay-Abaire
Becca und Howie Corbett sind mit ihrem vierjährigen Sohn Danny eine...

"Die Nashörner" am Staatsschauspiel Dresden
Die Kritik an einem hinter dem Individualismus versteckten Zwang zu...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Jubiläum: 150 Jahre Gerhart Hauptmann

2012 jährt sich der Geburtstag Gerhart Hauptmann zum 150. Mal und die Vergabe des Literatur-Nobelpreises zum 100. Mal

 

2012 jährt sich der Geburtstag von Gerhart Hauptmann zum 150. Mal. Am 15. November 1862 geboren, hat der Literatur-Nobelpreisträger (1912) in seinem langen produktiven Leben eine große Zahl von Dramen, Novellen, Romanen und Gedichten hervorgebracht, die heute für ebenso kontroverse Diskussionen sorgen wie zur Zeit ihrer Entstehung.

Die überraschende Gegenwärtigkeit Hauptmanns hat in den letzten Jahren für viele aufregende Inszenierungen, Begegnungen und Wiederentdeckungen mit seinen Stücken gesorgt. Allein in der Spielzeit 2011/12 gibt es zahlreiche Theaterproduktionen zu sehen, u. a. Die Weber am Deutschen Theater Berlin (ausgezeichnet mit dem Nestroy-Theaterpreis 2011) und am Theater Halle, Die Ratten am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken und am Theater Freiburg, Einsame Menschen am Schauspiel Frankfurt und an der Schaubühne Berlin, Der Biberpelz am Staatstheater Schwerin und an der Neuen Bühne Senftenberg, Vor Sonnenaufgang am Staatstheater Mainz und am Schauspielhaus Bochum sowie die Winterballade am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau.

Für den Hörverlag München ist das Jubiläum Anlass, im Herbst 2012 eine Edition mit 6 Hörspielen, die auf Werken Gerhart Hauptmanns basieren, herauszugeben. Als Hörbuch erhältlich sind dann: Der Biberpelz (BR 1958), Fuhrmann Henschel (HR/SR/DRS 1962), Michael Kramer (NWDR 1950), Die Ratten (HR 1950), Die Weber (HR 1952) und Vor Sonnenuntergang (BR/ORF 1962)

150 Jahre Gerhart Hauptmann - Grund zum Feiern und vielleicht auch Anlass, eines seiner vielen Werke wieder oder neu zu entdecken.

29.12.2011

Autoren zu dieser Nachricht:
Hauptmann, Gerhart