20.09.1838

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Die ganze Welt in meinem Zimmer" von Sergej Gößner und Klaus Schumacher
Eine Tür steht im Zentrum des Stückes - oder eher davor? Man könnte sie...

UA: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek am Theater an der Parkaue
Oliver Schmaerings und Kay Wuscheks Bearbeitung des Fontane-Romans "Effi...

UA: "Die Eisbärin" von Eva Rottmann am Theater Kanton Zürich
Eva Rottmanns Auftragswerk für das Theater Kanton Zürich, das...

"Lazarus" von David Bowie am Landestheater Linz
Die nächste Premiere von David Bowies und Enda Walshs Musical Lazarus findet...

Neu bei FBE: Mariana Leky "Was man von hier aus sehen kann"
Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im...

Premiere: "Ein Stein fing Feuer" nach Eugène Ionesco am Staatstheater Nürnberg
Am Staatstheater Nürnberg eröffnet die neue Intendanz um Jens-Daniel Herzog...

DSE: "Rotterdam" von Jon Brittain am Rabenhof Theater, Wien
Am 25.09. ist die deutschsprachige Erstaufführung von Jon Brittains Stück...

UA: "Nackt über Berlin" von Axel Ranisch am Neuen Theater Halle
Mit der Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin eröffnet das...

UA: "Heiß auf 2. Liga" von Jörg Menke-Peitzmeyer an den Hamburger Kammerspielen
Das Unfassbare ist geschehen: Bange Minuten bis zum Ende des letzten Spiels....

Wiederentdeckt: "Waisen" von Lyle Kessler
Zwei Brüder hausen in einem heruntergekommenen Gebäude in Philadelphia. Seit...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018: Nominierung für Fabrice Melquiot
Fabrice Melquiot ist mit seinem Stück Die Zertrennlichen (übersetzt von...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis: Fünf Stücke auf der Auswahlliste

Fabrice Melquiot © Jeanne Roualet / Evan Placey © Katie Musgrave / Oliver Schmaering © Stefan Arend / Luc Tartar © Arno Gisinger / Andréanne Joubert / Jean-François Guilbault © Frederique Berube

 

Wir freuen uns über fünf Stücke aus unserem Programm auf den diesjährigen Auswahllisten für den Deutschen Kindertheaterpreis und den Deutschen Jugendtheaterpreis. Die Preise werden vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland vergeben.

Unsere Stücke auf der Auswahlliste für den Deutschen Kindertheaterpreis 2018:

Die Zertrennlichen von Fabrice Melquiot über die bemerkenswerte Freundschaft von Sabah und Romain, die an den Vorurteilen der Eltern zu zerbrechen droht (9+)

WiLd! von Evan Placey über den zehnjährigen, immer nervösen Billy, der nicht nur seine Leidenschaft für Bienen entdeckt, sondern in Gegenwart ihres Summens auch endlich Ruhe findet und einen Weg, sich vom Etikett "ADHS" zu lösen (8+)

In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering, die aberwitzige Geschichte, wie die Nobelpreisträger Emil von Behring und Paul Ehrlich einen Impfstoff gegen die Diphterie, den Würgeengel der Kinder, finden (8+)

Unsere Stücke auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2018:

Unter W@sser von Andréanne Joubert und Jean-François Guilbault, in dem der sechzehnjährige Louis zufällig Zugang in das nur für die Lehrer bestimmte Intranet seiner Schule bekommt und damit ein gefährliches Spiel beginnt (14+)

Feuer fangen von Luc Tartar über den feurigen ersten Kuss, die Liebe, den Sex, und die schwierige Suche nach dem eigenen Platz in der Welt (12+)

Aus den Longlists der beiden Preiskategorien werden in den kommenden Wochen je drei Stücke nominiert. Am 1. November 2018 werden die Preisträger*innen von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey mit den Staatspreisen für Kinder- und Jugendtheater ausgezeichnet.

19.06.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Unter W@sser
Feuer fangen
WiLd!
Die Zertrennlichen
In dir schläft ein Tier

Autoren zu dieser Nachricht:
Tartar, Luc
Schmaering, Oliver
Placey, Evan
Melquiot, Fabrice
Joubert, Andréanne
Guilbault, Jean-François