21.08.2017

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

"Hedwig and the Angry Inch" in Kassel

Andreas Bieber, Hedwig and the Angry Inch © Studio Lev e.V. Kassel

 

Hedwig ist wieder da! John Cameron Mitchells und Stephen Trasks Kult-Musical Hedwig and the Angry Inch ist ab dem 26. Mai im Studio Lev in Kassel zu erleben. Andreas Bieber verkörpert Hedwig, die Regie übernimmt Philipp Rosendahl und die musikalische Leitung Christian Köhn.

Hedwig and the Angry Inch – das Kult-Musical von Broadway und Off-Broadway verhandelt die Geschichte eines Ost-Berliner Jungen, der sich in einen US-Soldaten verliebt und sich, um in den Westen zu kommen, einer Geschlechtsumwandlung unterzieht. Doch die Operation missglückt und Hedwig ist fortan weder ganz das eine, noch das andere. Allein und verzweifelt bleibt Hedwig in einem öden Trailerpark zurück. Alles, was ihr bleibt, sind ihre vom Glam-Rock inspirierten Songs.

02.05.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Hedwig and the Angry Inch

Autoren zu dieser Nachricht:
Trask, Stephen
Mitchell, John Cameron