14.11.2018

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.felix-bloch-erben.de
E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRA 8173
USt-IdNr.: DE 135557333

Persönlich haftende Gesellschafterin: Felix Bloch Erben Verlag GmbH
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 84198

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Moritz Staemmler

Theater-Verlag Desch GmbH
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.theaterverlagdesch.de
E-Mail: info@theaterverlagdesch.de

Sitz der Gesellschaft: Berlin HRB 162560 B
Geschäftsführer: Moritz Staemmler
USt-IdNr.: DE 129478624

Redaktion: Dramaturgie

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 55 II RStV:
Dramaturgie (alphabetisch: Sara Engelmann, Bastian Häfner, Gesine Pagels, Boris Priebe, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser; Anschrift wie oben)

Datenschutzerklärung

Konzept und grafisches Design:

milchhof:atelier
Carsten Stabenow
Michael Rudolph
Kastanienallee 73
10435 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 44 05 26 12
Telefax: +49 / (30) / 44 35 74 15

post@milchhof.net

Technisches Konzept und Realisierung:

me for mobile UG (haftungsbeschränkt)
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 46 06 89 89
Telefax: +49 / (30) / 46 06 89 18

www.meformobile.com

Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis: Fünf Stücke auf der Auswahlliste

Fabrice Melquiot © Jeanne Roualet / Evan Placey © Katie Musgrave / Oliver Schmaering © Stefan Arend / Luc Tartar © Arno Gisinger / Andréanne Joubert / Jean-François Guilbault © Frederique Berube

 

Wir freuen uns über fünf Stücke aus unserem Programm auf den diesjährigen Auswahllisten für den Deutschen Kindertheaterpreis und den Deutschen Jugendtheaterpreis. Die Preise werden vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland vergeben.

Unsere Stücke auf der Auswahlliste für den Deutschen Kindertheaterpreis 2018:

Die Zertrennlichen von Fabrice Melquiot über die bemerkenswerte Freundschaft von Sabah und Romain, die an den Vorurteilen der Eltern zu zerbrechen droht (9+)

WiLd! von Evan Placey über den zehnjährigen, immer nervösen Billy, der nicht nur seine Leidenschaft für Bienen entdeckt, sondern in Gegenwart ihres Summens auch endlich Ruhe findet und einen Weg, sich vom Etikett "ADHS" zu lösen (8+)

In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering, die aberwitzige Geschichte, wie die Nobelpreisträger Emil von Behring und Paul Ehrlich einen Impfstoff gegen die Diphterie, den Würgeengel der Kinder, finden (8+)

Unsere Stücke auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2018:

Unter W@sser von Andréanne Joubert und Jean-François Guilbault, in dem der sechzehnjährige Louis zufällig Zugang in das nur für die Lehrer bestimmte Intranet seiner Schule bekommt und damit ein gefährliches Spiel beginnt (14+)

Feuer fangen von Luc Tartar über den feurigen ersten Kuss, die Liebe, den Sex, und die schwierige Suche nach dem eigenen Platz in der Welt (12+)

Aus den Longlists der beiden Preiskategorien werden in den kommenden Wochen je drei Stücke nominiert. Am 1. November 2018 werden die Preisträger*innen von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey mit den Staatspreisen für Kinder- und Jugendtheater ausgezeichnet.

19.06.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Unter W@sser
Feuer fangen
WiLd!
Die Zertrennlichen
In dir schläft ein Tier

Autoren zu dieser Nachricht:
Tartar, Luc
Schmaering, Oliver
Placey, Evan
Melquiot, Fabrice
Joubert, Andréanne
Guilbault, Jean-François