19.08.2018

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.felix-bloch-erben.de
E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRA 8173
USt-IdNr.: DE 135557333

Persönlich haftende Gesellschafterin: Felix Bloch Erben Verlag GmbH
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 84198

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Moritz Staemmler

Theater-Verlag Desch GmbH
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.theaterverlagdesch.de
E-Mail: info@theaterverlagdesch.de

Sitz der Gesellschaft: Berlin HRB 162560 B
Geschäftsführer: Moritz Staemmler
USt-IdNr.: DE 129478624

Redaktion: Dramaturgie

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 55 II RStV:
Dramaturgie (alphabetisch: Sara Engelmann, Bastian Häfner, Gesine Pagels, Boris Priebe, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser; Anschrift wie oben)

Datenschutzerklärung

Konzept und grafisches Design:

milchhof:atelier
Carsten Stabenow
Michael Rudolph
Kastanienallee 73
10435 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 44 05 26 12
Telefax: +49 / (30) / 44 35 74 15

post@milchhof.net

Technisches Konzept und Realisierung:

me for mobile UG (haftungsbeschränkt)
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 46 06 89 89
Telefax: +49 / (30) / 46 06 89 18

www.meformobile.com

Neuübersetzung "High Society" am Landestheater Coburg

Bing Crosby, Grace Kelly, Frank Sinatra

 

Wenn sich die High Society amüsiert und Hochzeit feiert, ist auch die Klatschpresse nicht weit. Die Liebesgeschichte um die schöne Tracy ließ sowohl den Film "High Society" mit Grace Kelly, Frank Sinatra und Bing Crosby als auch das Musical von Cole Porter zum Erfolg werden. Nun setzen auch Regisseur Matthias Straub und Roland Fister als musikalischer Leiter ab dem 24. Februar am Landestheater Coburg auf die Anziehungskraft swingender Evergreens und die neue Übersetzung von Edith Jeske und Knut Lehmann.

"True Love" – danach sieht es zuerst gar nicht aus, eher nach einer sensationellen Story für die Boulevardblätter: Tracy Lord will ihre zweite Hochzeit mit dem wohlhabenden, netten, aber irgendwie auch langweiligen George Kittredge feiern. Im Spiel sind außerdem ihr Ex-Mann Dexter, Onkel Willie in der Rolle des abwesenden Brautvaters, Skandalreporter und jede Menge Alkohol. Außerdem dabei: "Let’s Misbehave" und "Wer wär’ schon gerne Millionär" ...

26.01.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
High Society

Autoren zu dieser Nachricht:
Porter, Cole
Jeske, Edith