23.10.2019

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten

Die Einreichung von Manuskripten kann auf dem Postweg als Ausdruck oder auch per E-Mail als Datei (Word-DOC, PDF) erfolgen. Bitte fügen Sie Ihrer Stück-Zusendung in jedem Fall Ihre vollständigen Kontaktdaten, eine Kurzbiografie sowie eine kurze Zusammenfassung des Stück-Inhalts bei. Die maximale Zahl unverlangt eingesandter Manuskripte beschränkt sich auf zwei Werke pro Autor. Die Rücksendung von Texten ist nur möglich, wenn Rückporto beigelegt wird.

Wir erhalten eine Vielzahl von Stück-Zusendungen von Autorinnen und Autoren. Wir lesen und prüfen jedes uns zugesandte Manuskript sorgfältig, bitten jedoch um Verständnis dafür, dass die Betreuung des bestehenden Programms für uns Priorität hat. Eine Rückmeldung kann daher häufig erst nach zwei bis drei Monaten erfolgen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass bei Absagen meist keine individuelle Begründung gegeben werden kann.

Verlagsgeschichte
Impressum
 

Cabaret / Fassung Chris Walker
von John Kander und Fred Ebb
Deutsch von Robert Gilbert

Cabaret / große Fassung
von John Kander und Fred Ebb
Deutsch von Robert Gilbert

Café Mitte
von Volker Ludwig

Café ohne Aussicht
von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber

La Cage Aux Folles
von Jerry Herman, Harvey Fierstein und Jean Poiret
Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin

Canterville
von Andrew Hannan

Casanova
von Stephan Kanyar und Andreas Hillger

Chicago
von John Kander und Fred Ebb
Deutsch von Erika Gesell und Helmut Baumann

ChristO
von Holger Hauer, Günter Werno, Stephan Lill und Andy Kuntz

City Of Angels
von Cy Coleman
Deutsch von Michael Kunze

Clivia
von Nico Dostal

Die Comedian Harmonists
von Franz Wittenbrink und Gottfried Greiffenhagen

Curtains - Vorhang auf für Mord!
von John Kander, Fred Ebb und Rupert Holmes
Deutsch von Wolfgang Adenberg

Cyrano de Bergerac
von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg