26.04.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Brigitte FassbaenderFassbaender, Brigitte

Die Berlinerin Brigitte Fassbaender gehört zu den berühmtesten Mezzosopranistinnen unserer Zeit. Sie sang an den international führenden Opernhäusern wie Deutsche Oper Berlin, Wiener Staatsoper, Teatro alla Scala di Milano, Royal Opera House Covent Garden oder Metropolitan Opera New York, zudem auch bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen und dem Glyndebourne Festival. Auf etwa 300, vielfach ausgezeichneten Aufnahmen, ist ihr breites sängerisches Schaffen, vor allem im Liedbereich, dokumentiert. Nach Beendigung ihrer Gesangskarriere war sie als Regissseurin tätig und bis 2012 Intendantin des Tiroler Landestheaters. Brigitte Fassbaender erhielt zahlreiche Ehrungen, u.a. den Kammersängerinnen-Titel der Staatsopern in München und Wien, das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse mit Stern, den Orden "Pour le Mérite" und die Ehrendoktorwürde der Universität Manchester. Weltweit ist sie zudem eine viel gefragte Gesangspädagogin.

 

Lulu
Musical nach Frank Wedekind
Text von Brigitte Fassbaender
Musik von Stephan Kanyar
2D, 6H, Herrenchor, 1 Chorsolo, 1 Tänzer
Orchesterbesetzung: Fl, Ob, Klar I,II (B.Klar), Fg, Hr I,II, Trp I,II, Pos I,II (B.Pos), Kl, Key, Git (Akk+E), E.B., Dr, Schlagw, Vl I,II, Va, Vc, Kb
(Minimum 5-4-3-2-1, reduzierte Orchestrierung auf Anfrage)
UA 15.05.2010, Tiroler Landestheater, Innsbruck

Shylock!
Musical nach William Shakespeare
Text von Brigitte Fassbaender
Musik von Stephan Kanyar
2D, 4H, 1 Mädchen / gemischter Chor / Knabenchor
Orchesterbesetzung: Fl, Ob, Klar I, II (B.K), Fg, Hr I,II, Trp I, II, Pos I, II (B.Pos), Kl, Git (Ak/E), E.B, Dr, Schl., Vl I, II, Va, Vc, Kb
UA 05.05.2012, Tiroler Landestheater, Innsbruck