Aktuelle Nachrichten

KinderStückePreis 2019: Nominierungen für "Die Eisbärin" und "Ich, Ikarus"
Zwei Kinderstücke aus unserem Programm wurden zu den diesjährigen Mülheimer...

ÖEA: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle am Schauspielhaus Graz
Am Schauspielhaus Graz inszeniert Felicitas Braun Die Mitwisser von Philipp...

Neu: Felicia Zeller bei Felix Bloch Erben
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

Ursendung: "Wie die Blinden träumen" von Tomer Gardi im SWR
Die Ursendung von Tomer Gardis neuem Hörspiel Wie die Blinden träumen ist am...

UA: "Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei" von Felicia Zeller (nach Alfred Döblin) am Theater Magdeburg
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...

Premiere: "Ikar" von Katrin Lange am Unicorn Theatre
Ikar - zu Wasser, zu Lande, in der Luft (Das Labyrinth) von Katrin Lange hat...

SEA: "Die Zertrennlichen" am Theater und Orchester Biel Solothurn
Das Theater und Orchester Biel Solothurn bringt am 27. Februar die Schweizer...

Wiederentdeckt: "Mörder ohne Bezahlung" von Eugène Ionesco
"Die Leute wissen davon und lassen sich trotzdem überraschen." Mörder ohne...

Premiere: "Die Stühle" von Eugène Ionesco am Burgtheater Wien
"Das Theater spiegelt offensichtlich die Beunruhigung unserer Zeit." sagte...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Franziska SteiofSteiof, Franziska

Die Regisseurin und Autorin Franziska Steiof schrieb zahlreiche Stücke gemeinsam mit dem Komponisten Thomas Zaufke, u. a. Moby Dick für das Theater Kiel, Rosa für das GRIPS Theater Berlin und Die Schneekönigin für das Düsseldorfer Schauspielhaus. Ihre in Co-Autorenschaft mit Volker Ludwig entstandenen Inszenierungen Baden gehn und "Rosa" wurden beide für den Friedrich-Luft-Preis nominiert. Außerdem entstanden Auftragswerke u. a. für das Staatstheater Hannover, das Junge Schauspielhaus Düsseldorf und das Theater Kiel. Mit Undine, die kleine Meerjungfrau, geschrieben für das Junge Schauspielhaus Düsseldorf, wurde sie 2010 für den Deutschen Kindertheaterpreis sowie den Mülheimer Kinderstückepreis nominiert. Die Uraufführung von Schöner wohnen eröffnete die Saison 2011/12 am Berliner GRIPS-Theater, die erste unter der künstlerischen Leitung von Stefan Fischer-Fels.
Im Januar 2014 entschied Franziska Steiof, aus dem Leben zu gehen.

 

Artus
Eine sagenhafte Spurensuche
2D, 4H
UA 27.06.2004, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf

Baden gehn
Ein Sittenbild
von Volker Ludwig und Franziska Steiof
mit Musik von Birger Heymann, Bettina Koch, George Kranz, Thomas Stiehler, Thomas Zaufke, Michael Brandt, Thomas Keller und Günter Noris
5D, 7H
Orchesterbesetzung: Rockband
UA 02.06.2003, Grips Theater, Berlin

Looking for Maria Stuart
Schauspiel von Franziska Steiof
nach Friedrich Schiller

Michael Kohlhaas
Schauspiel von Franziska Steiof
nach Heinrich von Kleist
3H

Moby Dick
Schauspiel mit Musik nach dem Roman von Herman Melville
in einer Bühnenfassung von Franziska Steiof mit Musik von Thomas Zaufke
2D, 6H
Orchesterbesetzung: Kl/Keyb, Git, B, Tr, Dr, Akk
Playback-Version vorhanden
UA 09.07.2010, Theater, Kiel

Rosa
Schauspiel mit Musik
von Volker Ludwig und Franziska Steiof
Musik von Thomas Zaufke
4D, 7H
UA 06.11.2008, Grips Theater, Berlin

Der Schimmelreiter
Schauspiel von Franziska Steiof
nach Theodor Storm
1D, 3H

Schmetterling
Ein Stück über die Lust zu schwinden
2D, 2H

Die Schneekönigin
Theaterstück für Menschen ab sechs Jahren
von Franziska Steiof nach Hans Christian Andersen
mit Musik von Thomas Zaufke
6D, 5H
Orchesterbesetzung: Kl, E-B. / Git, Perc
UA 18.11.2006, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf

Schöner wohnen
Ein musikalischer Umzug
mit Musik von Thomas Zaufke
3D, 4H
UA 02.09.2011, Grips Theater, Berlin

Undine, die kleine Meerjungfrau
Theaterstück für Menschen ab sechs Jahren
von Franziska Steiof
nach Hans Christian Andersen und Friedrich de la Motte Fouqué
3D, 3H
UA 08.02.2010, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf

Vom Anfang der Welt
Theaterstück für Menschen ab zehn Jahren
von Franziska Steiof
mit Musik von Thomas Zaufke
2D, 1H
UA 15.03.2005, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf