22.11.2019

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
Stripp, Peter

Peter Stripp wurde 1935 in Berlin geboren. Er studierte an der Berliner Hochschule der Künste Grafikdesign und Malerei. Nach seinem Studium schlug er sich zunächst mit Gelegenheitsarbeiten als Grafiker und Maler durch. Schließlich verbrachte er für längere Zeit in Italien. Er arbeitete vor allem als freier Autor, produzierte Hörspiele für den RIAS und von 1963 bis 1971 für den WDR. Seit 1972 ist Stripp als Schriftsteller und Drehbuchautor (auch Regie) tätig. So schrieb er zum Beispiel den Roman und das Drehbuch zur Serie "Rote Erde". 1974 wurde Peter Stripp ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold für den Fernsehfilm Sanssouci (Im Reservat). Er lebt zurzeit in Berlin.

 

Die Erbschaft
12D, 19H, Nebendarsteller

Sanssouci (Im Reservat)
Schauspiel
2D, 2H, Nebendarsteller