16.01.2019

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

UA: "Die Verschwörerin" am Theater Basel

Szenenfoto © Theater Basel

 

Joël Lászlós neues Stück Die Verschwörerin kommt am 2. November am Theater Basel zur Uraufführung. András Dömötör inszeniert das Auftragswerk, in dem Joël László der Frage nachgeht, welche Realitäten und Wahrheiten wir als Gesellschaft täglich etablieren und wie intentionslos und gewaltfrei diese tatsächlich sind.

Die Verschwörerin ist eine renommierte Expertin auf dem Gebiet der historischen Toxikologie: Sie erforscht die Geschichte des Einsatzes von chemischen Kampfstoffen. Eines Tages wird ihr ein brisanter Datensatz zugespielt. Dessen Informationen katapultieren sie mitten hinein in die Evidenzkette eines Giftgasangriffs im Nahen Osten mit umstrittener Urheberschaft. Nach kurzem Zögern beginnt sie eine Recherche, die ihre berufliche und familiäre Situation zunehmend kontaminiert.

01.11.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Die Verschwörerin

Autoren zu dieser Nachricht:
László, Joël