16.12.8876

Anschrift
Mitarbeiter
Verlagsleitung

Moritz Staemmler
Geschäftsführer / Verlagsleitung
staemmler@felix-bloch-erben.de
staemmler@theater-verlag-desch.de

Gesine Pagels
stellvertretende Verlagsleiterin / Schauspiel, Medien
pagels@felix-bloch-erben.de

Melanie Rehder
Assistenz der Geschäftsführung
rehder@felix-bloch-erben.de

Knut Lehmann
Berater der Geschäftsführung
lehmann@felix-bloch-erben.de

Dramaturgie und Lizenzen
Agentur & Management
Amateurtheater- und Laienspielgruppen
Buchhaltung
Sekretariat
Material-Leih-Abteilung
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Rückblick: "Roter Hahn im Biberpelz" an der Komödie am Ku'damm Berlin

© Michael Petersohn / www.polarized.de

 

Am 19. Januar feierte Roter Hahn im Biberpelz an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin Premiere, just am 60. Geburtstag von Katharina Thalbach, die Tochter Anna, Enkelin Nellie und Halbbruder Pierre Besson gleich mit auf die Bühne brachte, während Philippe Besson, ebenso Halbbruder, Regie führte.

"Die Jubilarin steht natürlich ganz im Zentrum des Geschehens: Als Mutter Wolffen, die hemdsärmelige Wäscherin aus Hauptmanns 'Der Biberpelz'", schreibt die Berliner Zeitung und findet, es handele sich um "Eine Paraderolle für Kathi Thalbach."
"Bei allem sitzen die Text-Pointen (Text Jan Liedtke und Philippe Besson), und das passende, rostig-quietschend intonierte Berliner Idiom kommt ohnehin aus tiefstem Mutterspracheherzen", schreibt der Tagesspiegel und, der Abend sei dem "Liebhaber der soliden krach- und herzenskomischen Theaterunterhaltungskunst herzlich empfohlen."

29.01.2014

Stücke zu dieser Nachricht:
Roter Hahn im Biberpelz

Autoren zu dieser Nachricht:
Liedtke, Jan
Hauptmann, Gerhart
Besson, Philippe